Die Schülerinnen mit Coach Nadja Satzger (rechts).

Welcher Beruf passt zu mir ?

18.07.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Coaching an der Städtischen Realschule für Mädchen

Welcher Beruf passt zu mir – was kann ich und wo will ich hin? An dieser Fragestellung arbeitete Coach Nadja Satzger während eines Workshops mit 15 Mädchen aus den Klassen 9 und 10 der Städtischen Realschule für Mädchen (MRS). Konkret ging es um Entscheidungsfindungen für die persönliche berufliche Zukunft und geeignetes Verhalten bei einem Vorstellungsgespräch. Der diesbezügliche Informationsbedarf der Schülerinnen ist groß.

Im Workshop mussten die Teilnehmerinnen ihre Stärken und Schwächen benennen. Bei den Schwächen war das kein Problem, schwierig war es für die Mädchen jedoch authentisch und offensiv ihre Qualitäten und Stärken zu benennen. „Diese Fähigkeit, seinen individuellen Wert, seine Fähigkeiten zu erkennen ist der Schlüssel für ein erfolgreiches und vor allem glückliches Berufsleben“, so Nadja Satzger.

In kleinen Szenen simulierten die Teilnehmerinnen Bewerbungsgespräche. Dabei lernten sie wie entscheidend die Wirkung von Körperhaltung, Sprache und auch der Art des Händedruckes sein können. Die Anregung über sich nachzudenken, über die eigene Einstellung zum künftigen Beruf und was bin ich bereit dafür zu geben war eine weitere Aufgabenstellung des eintägigen Workshops. Mit einer deutlich klareren Vorstellung von ihrem weiteren beruflichen Lebensweg beendeten die 15 Schülerinnen den ersten Workshop dieser Art an der MRS, dem noch viele weitere folgen sollen.

Related Posts

Comments are closed.

« »