Notdienste und Selbsthilfegruppen

Rettungsleitstelle
Rettungsdienst und Krankentransport  Telefon 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst  Telefon 116 117

Allgemeinärztliche und internistische Bereitschaftspraxis
im Klinikum Rosenheim  Telefon 0 80 31/3 65 31 69
Mittwoch und Freitag: 17 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9 bis 20 Uhr

Kinder- und Jugendärztliche Bereitschaftspraxis
im Klinikum Rosenheim  Telefon 0 80 31/3 65 34 62
Mittwoch: 13 bis 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9 bis 19 Uhr

Krisendienst Psychiatrie:  01 80/6 55 30 00
(Festnetz: 20 ct/Anruf, Mobilfunk: max. 60 ct./Anruf),
täglich rund um die Uhr.

Hals-Nasen-Ohren Bereitschaftsdienst  Telefon 0171/406 17 45

Frauenärztlicher Bereitschaftsdienst  Telefon 0 18 05/19 12 12

Tierärztlicher Notdienst (tel. Anmeldung)
Tierklinik Dr. Butenandt, Rosenheim  Telefon 0 80 31/6 80 27

Zahnärzte Rosenheim
Fronleichnam, 3. , Freitag, 4. Juni
ZA Ralf Gutensohn, Rosenheim Telefon 0 80 31/1 60 58
Samstag, 5., Sonntag, 6. Juni
ZA M. Szkladanyi-Pertisch, Rosenheim Telefon 0 80 31/3 23 79

Zahnärzte Chiemgau
Fronleichnam, 3. , Freitag, 4. Juni
Dr. Andreas Selbertinger, Rimsting Telefon 0 80 51/47 14
Samstag, 5., Sonntag, 6. Juni
Dr. B. v.Heydebrand und der Lasa Prien Telefon 0 80 51/6 56 56

Zahnärzte Nördlicher Landkreis
Fronleichnam, 3. , Freitag, 4. Juni
Dr. Tanja Donatin,  Haag Telefon 0 80 72/85 04
Samstag, 5., Sonntag, 6. Juni
Dr. Alexander Simon, Wasserburg Telefon 0 80 71/25 15

Zahnärzte Südlicher Landkreis
Fronleichnam, 3. , Freitag, 4. Juni
Dr. Andreas Oswald Böhm, Neubeuern  Telefon 0 80 35/45 55
Samstag, 5., Sonntag, 6. Juni
Dr. Martin Dirscherl, Rohrdorf Telefon 0 80 32/52 71

Zahnärzte Mangfalltal
Fronleichnam, 3. , Freitag, 4. Juni
ZÄ Chaline May, Bad Aibling-Au Telefon 0 80 64/235
Samstag, 5., Sonntag, 6. Juni
ZÄ Brigitte Samer, Bruckmühl Telefon 0 80 62/13 40

Apothekendienst Rosenheim
Fronleichnam, Donnerstag, 3. Juni
Engel-Apotheke, Münchener Straße 29, Rosenheim
Samstag, 5. Juni
Prinzregenten-Apotheke, Prinzregentenstraße 41, Rosenheim
St. Michaels-Apotheke, Marktplatz 32, Neubeuern
Sonntag, 6. Juni
Max-Josefs-Apotheke, Max-Josefs-Platz 14, Rosenheim

Selbsthilfegruppen

ROSENHEIM

NACH ABSPRACHE

Caritas Handicapgruppe „Rollis auf Achse“, Caritas Begegnungsstätte, Schießstattstr. 7, 14 tägig auf Anfrage unter 08031-2219827

Eltern von Kindern mit Down-Syndrom – Stammtisch, Cafeteria Emmy-Schuster-Haus, Aventinstr. 10, nach Absprache unter 08031-63189

BRSV – Behinderten- und Rehabilitations-Sportverein Rosenheim e. V., Infos unter BRSV Rosenheim e.V. 08031-409 31 65

Männergruppe „Prisma“, Diakonisches Werk Rosenheim e. V., Innstr. 72, alle vier Wochen auf Anfrage

Mobbing, Infos Fr. Herrmann-Santl unter 0176-64855477

Lacrima – Zentrum für trauernde Kinder – Gruppe Rosenheim, Infos Fr. Dr. Beate Düntsch-Hermann unter 08065-906 33 31

Selbsthilfegruppe Psychoseerfahrene, Infos Fr. Sporer 08031–231468

Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Demenzkranken, Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, monatlich auf Anfrage unter 08031-20370

Deutsches Arthrose Forum, Infos Hr. Wagner unter 08031-247 94 39, Treffen alle 2 Monate auf Anfrage

LungenfibrO2e, IPF, Infos Hr. Bayer unter 08033-30 97 40

MS-Angehörigengruppe, 6-mal im Jahr, Termine auf Anfrage bei Hr. Kasmannshuber 08031-10 22 62

DONNERSTAG

10 Uhr: Deutsche Parkinson Vereinigung e. V. Regionalgruppe Rosenheim und Umgebung – Gymnastikgruppe, Pfarrsaal, Kath. Stadtpfarramt St. Quirinus – Fürstätt, Am Gangsteig 1

12 Uhr: Deutsche Parkinson Vereinigung e. V. Regionalgruppe Rosenheim und Umgebung, Kirchen-Wirt, Panger Str. 25, zweiten Donnerstag im Monat

14 Uhr: Selbsthilfegruppe Prostatakrebs, Bürgertreff Happing, Happinger Str. 98, Infos unter 08031-233395, 18 Uhr im Sommer und 14 Uhr im Winter, erster Donnerstag im Monat, bitte vorher anmelden

17 Uhr: Praxis für ambulante Neuropsychologie und häusliche Psychotherapie, Max-Josefs-Platz 25; Gesprächskreis/offener Treff für Menschen mit erworbener Hirnschädigung und deren Angehörige, Anmeldung erbeten unter 0 80 31/2 20 49 12, www.neuroro.de

18 Uhr: Caritas Handicapgruppe „Mitanand“ Integrative Freizeitgruppe für junge Menschen (ab 16 Jahren) mit und ohne Handicap, Gasthaus „Vetternwirtschaft“, Oberaustr. 3, erster Donnerstag im Monat

19 Uhr: Anonyme Alkoholiker (AA), Apostelkirche, Lessingstraße 26

19 Uhr: Al-Anon – Angehörige und Freunde von Alkoholikern, Pfarramt Apostelkirche, Lessingstraße 26

19.30 Uhr: SeKoRo Gruppenraum, Klepperstraße 18; Selbsthilfegruppe Trennung/Scheidung, jeden vierten Donnerstag im Monat, Infos unter 0 80 31/ 2 35 11 45

19.30 Uhr: Rosenheimer Suchthilfe e.V. – RSH, Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, Infos unter 08061-4595, jeden ersten Donnerstag im Monat

20 Uhr: Verwaiste Eltern Rosenheim, Schüler & Studenten Zentrum, Pettenkoferstr. 9, Infos Fam. Scholz unter 08031-68558, 14 tägig

FREITAG

10 Uhr: Kreuzbund e.V. Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kufsteiner Straße 55, Infos Hr. Surén Tel. 08031/2204999

9 bis 11 Uhr: Geburtshaus Rosenheim, Erlenaustr. 27, jeden 1. Freitag im Monat, Stillcafe, gemütliches Beisammensein, Rat und Hilfe durch Hebammen, keine Anmeldung erforderlich

15 Uhr: Caritas Handicapgruppe „Sonnenschein“ für Menschen mit und ohne Behinderung, Caritas Treffpunkt „grenzenlos“, Schießstattstr. 7, zweiten Freitag im Monat

15.30 Uhr: Wege durch das Labyrinth der Trauer, Pfarrheim „Am Ölberg“, Ludwigsplatz 2, Infos Fr. Maurer 08031-21050, letzter Freitag im Monat von Januar bis Juli

17 Uhr: Freunde psychisch Kranker – Teestube, Bürgerhaus „Miteinander“, Lessingstr. 77

18 Uhr: Soziale Ängste – Freiheit, Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kufsteinerstr. 55, Infos bei Hr. Summerer unter 0160-8413358, alle drei Wochen

19 Uhr: Autismus, Diakonie, Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kufsteiner Str. 5, vierten Freitag im Monat

19 Uhr: Caritas Handicapgruppe „Rollende Nachtschwärmer“ für Menschen mit und ohne Handicap, Caritas Begegnungsstätte, Schießstattstr. 7, alle 14 Tage

19 Uhr: Spanisches Sprach- und Kulturzentrum, Am Roßacker 9a, Juntos – Gemeinsam sind wir stark, letzten Freitag im Monat

19.30 Uhr: Trennung/Scheidung, AWO-Haus, Ebersberger Straße 8, Infos unter 0173-4796918, dritten Freitag im Monat

20 Uhr: Hörgeschädigtenverein Rosenheim e. V. mit Sportabteilung – KEGELABEND, Gasthaus „Zur Brez´n“, Wittelsbacherstr. 37, zweiten Freitag im Monat

20 Uhr: PFAD FÜR KINDER Rosenheim e. V., Adoptiv- und Pflegefamilien, Ev. Versöhnungskirche – Aisingerwies, Severinstr. 13, zweiten Freitag im Monat

SAMSTAG
14 Uhr: Narkolepsie-Selbsthilfegruppe, Mehrgenerationenhaus der AWO, Franz-Pelzl-Haus, Ebersberger Str. 8, Infos unter 08034-707441, fünf Treffen im Jahr auf Anfrage

14 Uhr: Hörgeschädigtenverein Rosenheim e. V. mit Sportabteilung – FRAUENTREFF, Pfarrheim Christkönig, Kardinal-Faulhaber-Platz 7, sechs Mal im Jahr auf Anfrage

Caritas Handicapgruppe „Respekt“ Jugendliche und Junge Erwachsene mit Lernschwierigkeiten, Caritas Ambulante Hilfen für Menschen mit Behinderung, Schießstattstr. 7, Infos unter 0176-70 20 28 64, Samstag oder Sonntag auf Anfrage

SONNTAG

11.30 Uhr: Multiple Sklerose – MS Kontaktgruppe Rosenheim „Mal Schau`n“, Wechselnde Lokalitäten auf Anfrage, Infos bei Fr. Steuck unter 08031-132 39, zweiter Sonntag im Monat

14 Uhr: Landesverband Niere Bayern e.V., Gaststätte “Happinger Hof”, Happinger Str. 23, Regionalgruppe Rosenheim, erster Sonntag im Monat

MONTAG

14.30 Uhr: Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. – BBSB – Begegnungsnachmittag, Beratungsstelle des Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbund, Luitpoldstr. 5, dritten Montag im Monat

15 Uhr: Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. – BBSB – STAMMTISCH, Beratungsstelle des Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbund, Luitpoldstr. 5, Bayer. ersten Montag im Monat

18 Uhr: Caritas Handicapgruppe „Donna Mobile“ für Frauen mit und ohne Handicap, Caritas Begegnungsstätte, Schießstattstr. 7, ersten Montag im Monat

18.45 Uhr: Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, Montag jede gerade Kalenderwoche

19 Uhr: Fibromyalgie Selbsthilfegruppe Rosenheim, Mehrgenerationenhaus der AWO, Ebersberger Str. 8, jeden zweiten Montag im Monat

19 Uhr: Anonyme Alkoholiker (AA), Pfarramt Christkönig; Kardinal-Faulhaber-Platz 10

19 Uhr: Al-Anon – Angehörige und Freunde von Alkoholikern, Pfarramt Christkönig; Kardinal-Faulhaber-Platz 10

19 Uhr: Angehörige psychisch Kranker Rosenheim, Caritas Sozialpsychiatrischer Dienst, Herbststr. 14, letzter Montag im Monat

19 Uhr: Trauer-Selbsthilfe NACH SUIZID, Caritas Sozialpsychiatrischer Dienst, Herbststr. 14, jeden zweiten Montag im Monat, Anmeldung unter 08063-9738173 (AB)

19 Uhr: CroCos Rosenheim – Selbsthilfegruppe für Menschen mit CED, Gasthaus Höhensteiger, Westerndorfer Str. 101, dritter Montag im Monat

DIENSTAG

15 Uhr: Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., Pfarramt Christkönig, Kardinal-Faulhaber-Platz 10, jeden zweiten Dienstag im Monat (außer August)

18 Uhr: Mehrgenerationenhaus der AWO – Franz-Pelzl-Haus, Ebersberger Str. 8, Hanf als Medizin – Cannadies, erster Dienstag im Monat

18 Uhr: Jakobus-Hospizverein e. V., Max-Josefs-Platz 12 a, Mut zur Trauer – Chance zum Neubeginn, letzter Dienstag im Monat, Anmeldung unter 08031-232700

18 Uhr: Diakonie – In(n) Kontakt, Austr. 30, Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit – Doppeldiagnose, Infos unter 0160-91243080, jeden Dienstag

18 Uhr: Bürgerhaus „Miteinander“, Lessingstr. 77, Bipolar und Lebenswert, jeden zweiten Dienstag im Monat

19 Uhr: Jakobus-Hospizverein e. V., Max-Josefs-Platz 12 a, Trauerangebot für Eltern, die ihr erwachsenes Kind verloren haben – Mein Herz erkennt dich immer, erster Dienstag im Monat, Anmeldung unter 08067-8813540

19 Uhr: Diakonie Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kufsteiner Str. 55, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

19 Uhr: Apostelkirche, Lessingstr. 26; Al-Anon – Angehörige und Freunde von Alkoholikern
19 Uhr: DONUM VITAE, Aventinstraße 2, Trauer-Treff DONUM VITAE, Infos unter 08031-400575, zweiten Dienstag in den geraden Monaten

19 Uhr: Fachambulanz für Suchterkrankungen, Kufsteiner Straße 55; Elternkreis drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher, Infos unter 08031-87305, jeden vierten Dienstag im Monat

19.30 Uhr: Caritas Sozialpsychiatrischer Dienst, Herbststr. 14, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

MITTWOCH
12.30 Uhr: Restaurant im Möbelhaus WEKO, Am Gittersbach 1, Multiple Sklerose – MS Kontaktgruppe Rosenheim, letzter Mittwoch im Monat

13 Uhr: Pfarrheim Christkönig, Kardinal-Faulhaber-Platz 7, Hörgeschädigtenverein Rosenheim e. V. mit Sportabteilung – SENIORENTREFF, jeden dritten Mittwoch im Monat

16 Uhr: Pfarrheim Christkönig, Kardinal-Faulhaber-Platz 7, Hörgeschädigtenverein Rosenheim e. V. mit Sportabteilung, jeden dritten Mittwoch im Monat

18 Uhr: Caritas Tagesstätte, Südtiroler Platz 1a (am Bahnhof), Depression, Infos unter 08033-4969912

18.45 Uhr: RoMed Klinikum Rosenheim, Cafeteria im EG, Pettenkoferstr. 10, Adipositas Rosenheim – Kurvenreich, dritter Mittwoch im Monat

19 Uhr: Pfarramt Christkönig; Eingang Rückseite, Gruppenraum 1; Anonyme Alkoholiker (AA)

19.30 Uhr: Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, Rosenheimer Suchthilfe e.V. – RSH, Infos unter 08031-892813, jeden Mittwoch

19.30 Uhr: Caritas-Beratungsstelle, Herbststr. 14, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, 14 tägig in den geraden Kalenderwochen

LANDKREIS

NACH ABSPRACHE

Aschau: Benedetto-Menni-Nest, Infos Hr. Klemens unter 0163-7336129

Prien: Angehörige behinderter Menschen, Infos Hr. Bauer unter 08051-96666-100

Prien: Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Demenzkranken – Prien, Infos unter 08051–13 23

Traunreut: Arbeitsgruppe Organspende e. V., Infos Fr. Steinbacher unter 08669-90 07 95

Wasserburg: Deutsche Parkinson Vereinigung e. V., Regionalgruppe Wasserburg und Umgebung, Infos Hr. Schöpf unter 08039-4661

Wasserburg: Elterntreff für besondere Familien, Infos Fr. Kuchta unter 0178-1492233

Wasserburg: Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Psychose, Termine unter www.kbo-isk.de oder Info bei Fr. Deißenböck unter 08071-71313

Höslwang: PFAD FÜR KINDER Rosenheim e. V., Adoptierte und Pflegekinder im Jugend- und Erwachsenenalter, Infos Fr. Altmann unter 08055-187525

Bruckmühl: Depression – Bruckmühl, Infos Fr. Pöhlmann unter 08062-3860

Bad Feilnbach: Frauenselbsthilfe nach Krebs e. V. – Gesprächskreis, Klinik Blumenhof, Infos Fr. Strigl-Wiechmann unter 08031-28 80 71

Bad Feilnbach: Restless Legs, Infos Fr. Lassowski unter 08064-10 43

Raubling: Diabetiker Stammtisch Raubling, Infos Fr. Kießling unter 08035-50 84 14

Raubling: Syringomyelie + Chiari Malformation, DSCM Ortsgruppe Rosenheim, Infos Fr. Terranova-Häusler unter 0175-569 28 85

Südbayern: Marfan Syndrom – Regionalgruppe Südbayern, Infos Fr. Tatzel unter 0171-2458254

DONNERSTAG
14.30 Uhr, Wasserburg: Inn-Salzach-Klinikum, Verwaltungsgebäude Haus 7, Raum 109, Angehörige Demenzerkrankter Wasserburg, erster Donnerstag im Monat

15 Uhr, Steinhöring-Tulling: Kontinenz – Selbsthilfegruppe Tulling, Dorfgemeinschaftshaus Tulling, Sensauer Str. 4, dritten Donnerstag im Monat

17 Uhr, Bad Endorf: Bewegungsbad der Simssee Klinik Bad Endorf, Ströbingerstr. 18a, Deutsche Rheuma-Liga, Arge Bad Endorf, Dienstag und Donnerstag

18 Uhr, Prien: AWO, Bahnhofsplatz 3, Essstörungen Prien, jeden zweiten Donnerstag im Monat

18.30 Uhr, Kiefersfelden: Ev. Gemeindehaus, Thierseestr. 10, Deutsche Tinnitus-Liga – Selbsthilfegruppe Kiefersfelden, zweiter Donnerstag im Monat

19 Uhr, Oberaudorf: Fachklinik Bad Trissl, Bad Trissl Str. 73, Frauenselbsthilfe nach Krebs e. V. – Gesprächskreis, erster Donnerstag im Monat

19 Uhr, Feldkirchen-Westerham: Ev. Kirchenzentrum Emmaus, Mareisring 1, Kreuzbund Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige

19.30 Uhr, Bruckmühl: Pfarrverband, Pfarrweg 1, Diabetes-Selbsthilfegruppe Mangfalltal, erster Donnerstag im Monat

19.30 Uhr, Wasserburg: Ev. Christuskirche, Surauerstr. 3, Anonyme Alkoholiker (AA)

19.30 Uhr, Kiefersfelden: Haus Sebastian, Sonnenweg 28-30; Anonyme Alkoholiker (AA)

FREITAG
14 Uhr, Wasserburg: Caritaszentrum, Heisererplatz 7, Gemeinsam stark gegen Krebs – Selbsthilfegruppe für Frauen Wasserburg, erster Freitag im Monat

19.30 Uhr, Bad Endorf: Simssee Klinik, Antoniusstuben Eingang Haus A + B, Ströbinger Straße 18, Anonyme Alkoholiker (AA)

SAMSTAG

10 Uhr, Brannenburg: Cafe Rössler, Rosenheimerstr. 62, Elternstammtisch Autismus, Infos unter 08051-806222, alle zwei Monate auf Anfrage

13.30 Uhr, Burgkirchen a. d. Alz: Gasthaus Hermannbräu, Hermannbräu 1, „Stimmlose“ – Vereinigung der Kehlkopflosen, Sektion Seebruck, Chiemgau, Rupertigau, Altöting, Mühldorf, zweiter Samstag im Monat

14 Uhr, Prien: Kath. Pfarrheim, Rathausstr. 1, Freundeskreis „Chiemsee“ für Menschen mit und ohne Behinderung, Infos unter 08051-4648, monatlich auf Anfrage

14.30 Uhr, Prien: Kath. Pfarrheim, Alte Rathausstr. 1, Caritas Handicapgruppe „Samstagsclub“ für Menschen mit einem mentalen Handicap aus dem Raum Chiemgau, Infos unter 08051-61895, monatlich auf Anfrage

15 Uhr, Bad Aibling: Caritas-Zentrum, Kirchzeile 17, Anonyme Alkoholiker (AA)

SONNTAG
17.30 Uhr, Bad Aibling: Caritas-Zentrum, Kirchzeile 17, Anonyme Alkoholiker (AA)

MONTAG
14.30 Uhr, Kiefersfelden: Hotel zur Post in Kiefersfelden (wechselnde Räumlichkeiten), Schlaganfallbetroffene Kiefersfelden, ein Mal im Monat

18 Uhr, Wasserburg: Stiftung Attl – Turnhalle, Deutsche Rheuma-Liga, AG Wasserburg Warmwasser- und Trockengymnastik, 18 Uhr Trockengymnastik, 18.30 Uhr Warmwassergymnastik, anschl. Treffen in der Klosterschenke in Attl

19.15 Uhr, Kolbermoor: Kath. Pfarrheim Wiederkunft Christi, Heubergstraße 36; Kreuzbund Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige

19.30 Uhr, Raubling: Gasthaus Huberwirt, Steinstr. 13, Borreliose, zweiter Montag im geraden Monat

19.30 Uhr Bruckmühl: Kath. Pfarrheim Herz Jesu, Pfarrweg 1, Kreuzbund Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige

19.30 Uhr Wasserburg: Caritas-Zentrum, Heisererplatz 7, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

19.30 Uhr Wasserburg: Caritas-Zentrum, Heisererplatz 7, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige – FRAUENGRUPPE, ersten und dritten Montag im Monat

19.30 Uhr, Raubling: Gasthaus Huberwirt, Steinstraße 13; Selbsthilfegruppe Borreliose/Zeckenstich, jeden zweiten Montag im geraden Monat, ohne Anmeldung, ohne Kosten
Telefon 0 80 62/7 25 13 88 Belinda Geis: Selbsthilfegruppe für Borderline-Angehörige, jeden ersten Montag im Monat, mit Anmeldung bei Belinda Geis

DIENSTAG
14 Uhr, Kolbermoor: Bürgerhaus Mangfalltreff, Von Bippen-Str. 21, Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga, Gruppe Rosenheim-Ebersberg, zweiten Dienstag im Monat

15 Uhr, Prien: Kath. Pfarrheim Prien, Alte Rathausstr.1a, Trauercafe Prien, Infos unter 08051-967502, zweiter und vierter Dienstag im Monat

18 Uhr, Prien: Wohnanlage „Leben mit Handicap“, Stauden 11, Fibromyalgie – Prien, zweiten Dienstag im Monat

18 Uhr, Raubling: Bürgertreff der Sozialen Stadt Raubling, Holzbreitenweg 6, Psychosomatik, dritter Dienstag im Monat

18 Uhr, Wasserburg: Pizzeria: „Perla di Calabria“, Schustergasse 17, Multiple Sklerose, Junge MS Gruppe Wasserburg – WaMSler, zweiten Dienstag im Monat

18 Uhr, Bad Aibling: Reha-Zentrum Bad Aibling, Kolbermoorer Str. 56, Deutsche Rheuma-Liga, AG Rosenheim – Bad Aibling

19 Uhr, Bad Aibling: Rheuma-Zentrum Bad Aibling Klinik Wendelstein, Kolbermoorer Str. 56, Dt. Vereinigung MORBUS BECHTEREW e. V. – Gymnastik Gruppe Rosenheim, anschl. Treffen im Brückenwirt in Kolbermoor

19 Uhr, Bad Aibling: Rheuma-Zentrum Bad Aibling Klinik Wendelstein, Kolbermoorer Str. 56, Dt. Vereinigung MORBUS BECHTEREW e. V. – Feldenkraisgymnastik, zweiten Dienstag im Monat

19.30 Uhr, Kolbermoor: Kath. Pfarrheim Wiederkunft Christi, Heubergstraße 36; Kreuzbund Gesprächskreis für Angehörige von Suchtkranken, Infos unter Tel. 0 80 36/43 49, jeden ersten Dienstag im Monat

19.30 Uhr, Bad Aibling: Caritas-Zentrum, Kirchzeile 17, Kreuzbund Gesprächskreis für Angehörige von Suchtkranken

19 Uhr, Feldkirchen-Westerham: Adventgemeinde Feldkirchen-Westerham, Miesbacher Str.18, Depression und Burnout Feldkirchen, zweiter und vierter Dienstag im Monat

19 Uhr, Kolbermoor: Mangfalltreff Bürgerhaus Kolbermoor, Von-Bippen-Straße 21, Trauer-Selbsthilfegruppe für junge Hinterbliebene, Anmeldung unter 08051-967502, erster und dritter Dienstag im Monat

19 Uhr, Pfaffing: Rathaus Kleiner Gemeindesaal; Anonyme Alkoholiker (AA)

19.30 Uhr, Prien: Caritas-Zentrum, Bahnhofsplatz 3; Anonyme Alkoholiker (AA)

19.30 Uhr Prien: Ev. Pfarrheim Christuskirche, Kirchweg 13, Kreuzbund Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige – FRAUENGRUPPE, zweiten und vierten Dienstag im Monat

19.30 Uhr Wasserburg: Caritas-Zentrum, Heisererplatz 7, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

MITTWOCH

13.30 Uhr, Wasserburg: Pfarrheim St. Konrad, Brunhuberstr. 93, Multiple Sklerose – MS Kontaktgruppe Wasserburg (Schonstett) und Land – alt, erster Mittwoch im Monat

14 Uhr, Bad Endorf: St. Katharinenheim, Katharinenheimstr. 18, Demenz Selbsthilfe Bad Endorf, dritten Mittwoch im Monat

15 Uhr, Bad Aibling: Schön Klinik Bad Aibling, Kolbermoorer Str. 72, Schlaganfallbetroffene Bad Aibling – Rosenheim e.V., letzter Mittwoch im Monat

18.45 Uhr, Prien: RoMed Klinik Prien am Chiemsee, Harrasser Str. 61-63, Adipositas Prien, erster Mittwoch im Monat

19 Uhr, Bad Aibling: RoMed Klinik Bad Aibling, Personalkantine, Harthauser Str. 16, Adipositas Bad Aibling, zweiten Mittwoch im Monat

19 Uhr, Bad Aibling: RoMed Klinik Bad Aibling, Personalkantine, Harthauser Str. 16, Adipositas Bad Aibling für operierte Patienten, dritten Mittwoch im Monat

19.30 Uhr, Wasserburg: Caritas-Zentrum, Heisererplatz 7, Kreuzbund – Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

19.30 Uhr, Prien: BRK Bereitschaft, Am Reitbach 6, Selbsthilfegruppe „Mündige Krebskranke“, erster Mittwoch im Monat auf Anfrage unter 08051-2638

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.