Von der Bibel bis zum „Christentum für Neugierige“

26.02.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Das neue Spezialprogramm „Glaube-Religion-Spiritualität“ des Bildungswerks

Das neu erschienene Spezialprogramm des Bildungswerks Rosenheim unter dem Titel „Glaube-Religion-Spiritualität“ bietet auf 30 Seiten viele Veranstaltungen mit Themen und Fragen, die Menschen zwischen Glauben und Leben, Spiritualität und Lebenssinn bewegen.

„Mit offenen Augen in die Zukunft schauen“ können Interessierte im dreiteiligen Bibelfrühstück ab 20. März, mit dem Buch der „Geheimen Offenbarung“ mit Prälat Neuhauser. Zukunftsvisionen für eine Orientierung in Zeiten des Kirchenumbaus entwickelt der bekannte Pastoraltheologe Prof. Zulehner in einem Vortrag am 19. März. Immer am ersten Dienstag im Monat am Spätnachmittag bieten katholische und evangelische Theologen/innen in der Heilig-Geist-Kirche in der Rosenheimer Fußgängerzone Impulse und Gespräch unter dem Titel „Christentum für Neugierige“, für das keine Vorkenntnisse notwendig sind.

Im christlich-muslimischen Arbeitskreis liegt der Focus auf der „Barmherzigkeit Gottes“ aus christlicher und muslimischer Sicht, während in einem ökumenischen Abend am 10. April die Sicht des großen katholischen Konzilstheologen Karl Rahner auf den Menschen im Mittelpunkt steht.
In den Kirchenführungen in Rosenheim (im Rahmen des Stadtjubiläums), am Chiemsee, in Urschalling oder Rohrdorf werden Bilder und Räume des Glaubens und der Spiritualität lebendig. Kontemplation und Stille prägen die „Tage auf der Insel“ (Frauenchiemsee), ebenso stärken beim Pilgern auf dem Bad Feilnbacher Meditationsweg oder zwischen Holzkirchen und Bad Tölz die geistlichen Impulse für den Weg des Lebens. In den Vorträgen der Reihe „Spiritualität“ im Kloster Reisach blickt die Logotherapeutin Heidi Schönfeld auf die spirituelle Psychologie, der Privatdozent Stefan Wimmer geht den Frauengestalten im islami-schen Koran nach, die sich auch in der christlichen Bibel finden.

Die Programmhefte liegen im Bildungszentrum St. Nikolaus in der Pettenkoferstr. 5, Rosenheim aus, sie finden sich in vielen öffentlichen Gebäuden, in Geschäften und in den Kirchen des Landkreises. Im Internet unter www.bildungswerk-rosenheim.de sind die Inhalte der Veranstaltungen nachzulesen sowie Anmeldungen möglich. Auf Wunsch wird das Pro-gramm auch zugesandt. Auskunft gibt es beim Bildungswerk unter 0 80 31/21 42 18.

Related Posts

Comments are closed.

« »

http://www.thedreampainter.com hermes replica http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags hermes replica http://www.transglobalcm.com hermes replica https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://www.fasc.net replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags