Das Ensemble lässt die Musikepoche von Johann Strauß wieder auferstehen.

„An der schönen blauen Donau“

02.04.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die große Johann-Strauß-Gala am 4. Mai im KU‘KO Rosenheim

Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es mit seinem kompositorischen Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum derart viele weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren. Die große Johann-Strauß-Gala mit den Mitgliedern des Gala Sinfonie-Orchester Prag, internationalen bekannten Solisten, dem Johann-Strauß-Ballett und Moderator Rolf Hartge, lassen diese Musikepoche wieder lebendig werden. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“ und der „Radetzky-Marsch“.

Zu Gast sind die Künstler am Samstag, 4. Mai, im KU‘KO Rosenheim. Beginn des Konzertes ist um 15.30 Uhr, Einlass ist ab 15 Uhr. Karten gibt es beim KU‘KO Rosenheim, Telefon 0 80 31/ 3 65 93 65 und beim KroissTicketZentrum, Telefon 0 80 31/ 1 50 01.
An unsere Leser verlosen wir dreimal zwei Karten. Schicken Sie einfach bis Montag, 8. April, eine Postkarte an
echo, Hafnerstraße 8, 83022
Rosenheim, ein Fax an 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Stichwort ist „Johann Strauß“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Posts

Comments are closed.

« »