Bastian Schröger, Ivo A. Franz, Susanne Braune, Andrea Hailer, Christian Poitsch, Hedwig Hanus, Katharina Gruber-Trenker, Horst Halser, Reinhart Knirsch (von links).

Neuwahlen im Mittelpunkt

09.04.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

Mitgliederversammlung des Kulturforums Rosenheim

Seit acht Jahren gibt es nun das Kulturforum Rosenheim. Inzwischen hat er über 160 Mitglieder gewonnen, die mehr als 5000 Kulturschaffende und Kulturinteressierte in der Stadt und im Landkreis Rosenheim vertreten. Bei seiner Mitgliederversammlung 2014 im Künstlerhof Rosenheim standen Neuwahlen der Vorstandschaft an.

In ihren Ämtern bestätigt wurden der Erste Vorsitzende Christian Poitsch, Schriftführerin Katharina Gruber-Trenker und Schatzmeister Horst Halser. Die Zweite Vorsitzende und Mitbegründerin des Kulturforums, Renate M. Mayer, kandidierte aus Altersgründen nicht mehr und wurde von Poitsch mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Andrea Hailer, seit langem bereits Beisitzerin in der Vorstandschaft, wurde in das vakant gewordene Amt gewählt. Als Beisitzer stehen Hedwig Hanus und Reinhart Knirsch weiterhin zur Verfügung, und Susanne Braune, Ivo A. Franz und Bastian Schröger wurden neu in das Gremium gewählt. Sepp Hirle und Peter Muck bekleiden erneut das Amt der Kassenprüfer. Vorsitzender Poitsch berichtete über Aktivitäten des Kulturforums während des letzten Jahres. Ein Vortrag zum Urheberrecht, ein Treffen für Anbieter aus dem Tourismusbereich mit Kulturschaffenden unter dem Titel „Bett trifft Bühne“ und vor allem der Neujahrsempfang des Vereins wurden gut angenommen. Reinhart Knirsch ergänzte dies mit einem ausführlichen Bericht über das Projekt „Kultur für alle“. In Zusammenarbeit mit „Aktion Aufwind“, der Stiftung der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, will das Kulturforum über ein Gutscheinsystem Menschen mit geringem Einkommen kostenlosen Zugang zu kulturellen Veranstaltungen ermöglichen. Es schloss sich eine lebhafte Aussprache über das Vorgehen an. kDie erfreuliche finanzielle Situation des Dachverbandes erlaubt weiterhin einen unabhängigen Meinungsaustausch mit politischen Gremien und die Planung von Informationsveranstaltungen, die seinen Mitgliedern hilfreich sind.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags