Kurios und satirisch

13.12.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

Spannend, kurios und satirisch geht es zu in den weihnachtlich-geprägten Geschichten von Wolfgang Schierlitz. Diese kann man erleben am Samstag, 17. Dezember, ab 15 Uhr im Café (1. Stock) des Gartencenters Rosenheim. Unterhaltsam, aber auch chaotisch sowie tragisch-komisch zeigen diese Episoden, dass die so genannte staade Zeit doch immer wieder voller Tücken steckt. Da brennt nicht nur das festliche Symbol des Friedens, auch ein verirrter Christbaumdieb schleicht halb erfroren, lediglich mit Birkenstocksandalen angetan und barhäuptig durch den Staatsforst. Und ein vierter zu den heiligen drei Königen gibt zunächst Rätsel auf. Dann stellt sich auch noch die Frage, wie der FC Bayern den adventlichen Haussegen gefährden kann.

Related Posts

Comments are closed.

« »