Vroni Engel erhielt die Auszeichung von Josef Mederer.

Herausragendes für die Allgemeinheit geleistet

29.11.2016 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Vroni Engel mit der Bezirksmedaille geehrt

Der Bezirk Oberbayern verleiht als Zeichen seiner Anerkennung an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl in Oberbayern verdient gemacht haben, die Bezirksmedaille. In diesem Jahr erhielt Vroni Engel aus Stephanskirchen als langjähriges und verdientes AWO-Mitglied diese hohe Auszeichnung. Bezirkstagspräsident Josef Mederer betonte in seiner Begrüßungsrede, dass das ehrenamtliche Engagement eine tragende Säule der Gesellschaft sei. Ohne die aktive Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger lassen sich die Herausforderungen der Gesellschaft nicht bewältigen. „Deshalb brauchen wir in unserer Gesellschaft Vorbilder wie Sie“, wandte sich Mederer direkt an die zu Ehrenden.

„Soziales Engagement aus tiefer innerer Überzeugung zeichnet Vroni Engel aus. Mit großer menschlicher Anteilnahme und Wärme, mit ihrer humorvollen und geistreichen Art eignet sie sich als Vorbild“, begann der Bezirkstagspräsident die Laudatio. Sich für andere und das Allgemeinwohl einzusetzen sei für sie eine Selbstverständlichkeit. Bedeutendes geleistet habe Engel in der AWO. Mehr als drei Jahrzehnte sei sie als Vorsitzende der AWO in Stephanskirchen aktiv und setzte sich in dieser Zeit mit großem Engagement vor allem für ältere und behinderte Menschen ein.

Mederer stellte aber auch das weitere gesellschaftliche Engagement von Vroni Engel heraus. So gründete sie 1989 den Frauen- und Mädchennotruf in Rosenheim, den sie zudem zehn Jahre lang erfolgreich mitleitete. Außerdem brachte sie ihre Kraft auch kommunalpolitisch ein: Von 1984 bis 1996 gehörte sie dem Rosenheimer Kreistag als Mitglied an und neun Jahre war sie als Gemeinderätin in ihrer Heimatgemeinde Stephanskirchen aktiv. Darüber hinaus übernahm sie viele Jahre Pflegschaften für mehrfach behinderte Menschen. „Vielen herzlichen Dank für Ihr vorbildliches Engagement!“ Mit diesen Worten überreichte Bezirkstagspräsident Mederer die Bezirksmedaille an Vroni Engel.

Related Posts

Comments are closed.

« »