Die Wortbühne

14.04.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Poetry Slam in der Stadtbibliothek

Beim zehnten Poetry-Slam der Stadtbibliothek Rosenheim stehen am 18. April ab 20 Uhr wieder junge Poeten mit selbst geschriebenen Texten im Dichterwettstreit miteinander.
In der Veranstaltungsreihe „Junge Szene“ sorgt der Poetry Slam zweimal im Jahr für gute Stimmung im Kinderhaus der Stadtbibliothek. Seit fünf Jahren stehen den Slammern ganze sieben Minuten zur Verfügung, um ihr Publikum mit eigenen Texten zu fesseln.

Das Mitfiebern und Bewerten der Texte durch die Zuhörer ist sehr erwünscht, denn das Publikum bestimmt den Slam-Sieger des Abends. Auf die musikalische Umrahmung darf man sich auch diesmal freuen. Der österreichischer Liedermacher Christoph Theussl aus München ist Satiriker, Performancekünstler, Schwarzhumoriger und Gitarrenspieler und wird gekonnt durch den Abend führen. 2014 erhielt er für seine musikalische Tätigkeit den Förderpreis der Liederbestenliste. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »