Den eigenen Horizont erweitern

02.02.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

Veranstaltungsreihe der katholischen Jugendstelle

Junge Erwachsene sind von der katholischen Jugendstelle Rosenheim eingeladen, sich auf eine Horizonterweiterung in und um Rosenheim einzulassen. Das Motto lautet: „Mehr vom Alltag sehen!“ Gemeint ist der Blick hinter das alltägliche Geschehen.

Den Anfang macht die Leben Hoch³-Reihe mit einem Besuch in der Rosenheimer Sternwarte am Montag, 15. Februar, 19 Uhr. Es folgt ein interreligiöser Stadtspaziergang am Donnerstag, 25. Februar, um 19 Uhr. Den Abschluss machen die Einblicke in ein Bestattungsinstitut am Dienstag, 8. März, um 19 Uhr. Der Eintritt für alle drei Veranstaltungen ist frei. Anmeldung ist möglich unter info@ jugendstelle-rosenheim.de.

Die katholische Jugendstelle Rosenheim ist die Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit in Stadt und Landkreis Rosenheim. Ein Jugendseelsorger und drei pädagogische Mitarbeiter begleiten, beraten und unterstützen die katholischen Jugendverbände, Ministranten und die Jugendarbeit in den Pfarreien der fünf Dekanate in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Aktuelle und weiterführende Informationen finden sich auf auf der Homepage www.jugendstelle-rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »