• „Have a good time“

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Konzert am 26. Mai im Pfarrhof an der Königstraße in Rosenheim

    Der Posaunenchor an der Erlöserkirche Rosenheim konzertiert am Sonntag, 26. Mai um 17 Uhr mit rhythmisch-modernen Bläserklängen im Pfarrhof an der Königstraße Zum zweiten Mal lädt der Posaunenchor an der Erlöserkirche bei hoffentlich schönstem Frühsommerwetter zu einem Bläserkonzert in den Garten neben der Erlöserkirche ein.

    Neben den Rosenheimer Bläsern wirkt der Posaunenchor Zum Guten Hirten Oberhaching mit. Letzterer wurde vor knapp zehn Jahren als „Bläserkreis Hachinger Tal“ von Dekanatskantor Johannes Eppelein ins Leben gerufen. Nach dessen Wechsel nach Rosenheim gibt es nun ein musikalisches Wiedersehen!
    Getreu dem Motto „Have a good time“ (Habt eine schöne Zeit) gibt es viel Gute-Laune-Musik zu hören: Geistliche und weltliche Bläserliteratur des 20 und 21. Jahrhunderts von Ballade, Swing und Pop bis hin zu Funk und Rock, jedenfalls immer mit einer gehörigen Portion Schwung und Groove. Neben freien Werken der allesamt noch lebenden Komponisten Christian Sprenger, Michael Schütz, Dieter Wendel, Jens Uhlenhoff, Richard Roblee, Friedrich Veil, Heiko Kremers und Traugott Fünfgeld wird es aber auch – posaunenchortypisch – einige Choralbearbeitungen zum Mitsingen geben, z.B. zum bekannten Lied „Ich singe dir mit Herz und Mund“.

    Bei Schlechtwetter findet das Konzert in der Erlöserkirche statt. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Philipp Staudt (Oberhaching) und Johannes Eppelein (Rosenheim). Außerdem wirkt Stefan Zehetner als Schlagwerker mit. Für ausreichend Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Außerdem können sich die Zuhörer in der Pause auf Bratwurstsemmeln und kühle Getränke freuen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind zur Förderung der Posaunenchorarbeit in Rosenheim erbeten.

    Kommentare deaktiviert für „Have a good time“

    Read More
  • Ein Stirnlippenbasilisk. Foto: Justine Betzl

    Schwarz und weiß

    21.05.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

    Jahresausstellung Fotogruppe Wasserburg

    Es ist immer wieder eine große Freude für die Mitglieder der Fotogruppe Wasserburg, wenn das Thema der Ausstellung frei gewählt werden darf. Dann heißt es wieder experimentieren, neue Wege gehen und Perspektiven suchen, die vom Üblichen abweichen. Die diesjährige Ausstellung wird am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr eröffnet.
    Auch in diesem Jahr zeigt die Fotogruppe wieder eine sehenswerte und abwechslungsreiche Ausstellung. Die Arbeiten sind in Farbe oder Schwarzweiß, mit scharfen Konturen oder malerisch gestaltet. Die Motive finden sich in nah und fern, sie werden detailverliebt oder abstrakt gestaltet.
    Wieder wird es eine vielfältige Präsentation, die durch ihren Facettenreichtum überzeugt und den Besucher durch die nicht alltäglichen Bilder auf hohem fotografischen Niveau überraschen wird. Ausstellungsort ist das Bildungszentrum der Sozialverwaltung, Im Hag 14, Wasserburg am Inn.

    Öffnungszeiten sind vom 29. Mai bis 24. Juli, jeweils Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Kommentare deaktiviert für Schwarz und weiß

    Read More
  • Tag des…

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Schildkröten und Büroklammern

    23. Mai: Tag des Grundgesetzes, Welt-Schildkröten-Tag, Tag des Glückspfennigs
    24. Mai: Tag der Parks, Tag der Weinbergschnecke, Iss-eine-Kiwi-Tag, Tag der Schnitzeljagd
    25. Mai: Tag des Weines, Handtuchtag
    26. Mai: Welttag der Rothaarigen, Tag des Papierfliegers
    27. Mai: Tag der Sonnencreme, Tag des Klebebandes, Welttag des Purzelbaumes
    28. Mai: Internationaler Weltspieltag, Internationaler Aktionstag für Frauengesundheit, Aktionstag zur Stammzellspende, Internationaler Tag des Hamburgers
    29. Mai: Welt-MS-Tag, Internationaler Tag des Friedenssicherungs-Personals der Vereinten Nationen, Lerne-Kompostieren-Tag, Tag der Büroklammer, Leg-dein-Kopfkissen-auf den Kühlschrank-Tag

    Kommentare deaktiviert für Tag des…

    Read More
  • Benefizkonzert mit Andreas Begert

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Mit Andreas Begert hat der Förderverein „Sterne auf den Straßen Boliviens e.V.“ einen jungen, außergewöhnlichen Künstler als Unterstützer gewonnen, der am Sonntag, 26. Mai, ein Benefizkonzert zugunsten des Straßenkinder-Projekts „Estrellas en la calle“ in Cochabamba/Bolivien gibt.
    Beginn ist um 18.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael, Westerndorfer Straße 43 in Rosenheim. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
    Begerts Solo-Programm „Nackt“ ist verrückt, spontan, ohne jegliche Klischees und absolut jugendfrei. Aus dem Nichts und inspiriert durch das Publikum zaubert der sich selbst als „KabarettPianistErfinder“ bezeichnende Andreas Begert sentimental abgefahrene Songs, Klanglandschaften und Grooves, die er am Klavier und mit seiner einzigartigen, melodramatischen Stimme ausdrucksstark präsentiert. Dabei hat er in seinem Programm kein einziges Stück vorher jemals gespielt, alles entsteht spontan. Überraschend platziert er dabei seine Ansagen, die kabarettistisch an Helge Schneider erinnern und durch seine eigene trockentraurige Art das Publikum zum Lachen zwingen.

    Kommentare deaktiviert für Benefizkonzert mit Andreas Begert

    Read More
  • Eine Teilnehmerin des ersten Rosenheimer Plogging Laufs.

    Laufend Gutes tun

    21.05.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

    Erster Rosenheimer Plogging Lauf im Rahmen des Aicherpark Outlet FUN Day

    Anlässlich des dritten Aicherpark Outlet FUN Days fand Rosenheims „erster Plogging Lauf“ statt. Der Fitnesstrend aus Skandinavien – beim Joggen wird umweltfreundlich Müll gesammelt – lockte gleich zu Beginn des FUN Days im Aicherpark Outlet einige eifrige Läufer.
    „Leider kamen die Läufer gar nicht weit – nur bis zur Münchner Straße, da waren die Mülltüten schon voll, obwohl die Hausmeister des Aicherparks jeden Tag die Parkplätze vom Müll befreien“, so Almuth Aicher, Initiatorin und Veranstalterin des Plogging Laufs. Die angemeldeten Läufer erhielten Handschuhe, Tüte, Warnweste und einen Gutschein für ein Getränk und eine Kugel Eis.
    Die Idee kam gut an, sodass sich Doris Weber in Kooperation mit Almuth Aicher spontan bereit erklärten, einmal im Monat am Wochenende einen gemeinsamen Plogging Lauf zu veranstalten.

    Kommentare deaktiviert für Laufend Gutes tun

    Read More
  • Bauarbeiten gehen zügig weiter

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Änderung für die Anfahrbarkeit des Parkplatzes P 22

    Die Baumaßnahme in der Rosenheimer Prinzregentenstraße kommt gut voran. Deshalb musste nun auch die bisher offene Zufahrt zum Parkplatz P 22 neben dem VHS-Gebäude gesperrt werden.
    Dieser Parkplatz ist ab sofort wie das danebenliegende Parkhaus P 4 aus Richtung Westen von der Prinzregentenstraße kommend über die Heilig-Geist-Straße anfahrbar. Aus der Rathausstraße stadteinwärts kommend sind beide Parkmöglichkeiten über die König-, Kaiser- und Frühlingstraße erreichbar. Auf dem P 22 stehen ebenerdig insgesamt 30 Parkplätze zur Verfügung.

    Kommentare deaktiviert für Bauarbeiten gehen zügig weiter

    Read More
  • Umsatz ist gestiegen

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik

    Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach den ersten Ergebnissen der Monatsstatistik im Einzelhandel berichtet, wuchs der Umsatz im bayerischen Einzelhandel im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum nominal um 4,6 Prozent (real: plus 4,1 Prozent).
    Die Zahl der Beschäftigten des Einzelhandels erhöhte sich um 0,9 Prozent (Vollzeitbeschäftigte: plus 0,3 Prozent; Teilzeitbeschäftigte: plus 1,3 Prozent).
    Im Lebensmittel-Einzelhandel stieg der nominale Umsatz in den drei Monaten 2019 um 1,3 Prozent (real: plus 0,8 Prozent). Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln wuchs der nominale Umsatz um 6,1 Prozent (real: plus 5,5 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten nahm im Einzelhandel mit Lebensmitteln um 2,2 Prozent und im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln um 0,2 Prozent zu.
    Die höchsten Zuwächse unter den Wirtschaftsgruppen verzeichneten der „sonstige Einzelhandel“ , der „Einzelhandel mit Verlagsprodukten, Sportausrüstungen und Spielwaren“ und der „Einzelhandel mit sonstigen Gütern“.

    Kommentare deaktiviert für Umsatz ist gestiegen

    Read More
  • Briefwahl bis Freitag beantragen!

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Die Stadt Rosenheim ist in 39 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt. Zudem ermitteln zehn Briefwahlvorstände das Briefwahlergebnis.

    Die Stadt Rosenheim gibt bekannt, dass bei der am 26. Mai stattfindenden Europawahl für alle Wahlberechtigten der Stadt Rosenheim die Möglichkeit besteht, am Wahltag zwischen 8 und 18 Uhr zu wählen. Wahlberechtigte Personen können nur in dem Wahllokal des Wahlbezirks wählen, in dessen Wählerverzeichnis sie eingetragen sind.

    Der Wahlbenachrichtigung ist zu entnehmen, in welchem Wahlraum jeder Wahlberechtigte zu wählen hat. Um wählen zu können, hat der Wahlberechtigte seine Wahlbenachrichtigung und seinen Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. Der Stimmzettel muss von der wählenden Person in einer Wahlzelle des Wahlraums gekennzeichnet und in der Weise gefaltet werden, dass die Stimmabgabe nicht erkennbar ist. Die Durchführung der Abstimmung und die Feststellung des Wahlergebnisses sind öffentlich, soweit dies das Wahlgeschäft nicht beeinträchtigt. Wahlberechtigte mit einem Wahlschein können entweder in einem beliebigen Wahllokal in Rosenheim oder per Briefwahl wählen. Wer durch Briefwahl abstimmen will, muss dies im Wahlamt der Stadt Rosenheim beantragen (spätestens bis zum Freitag vor der Wahl, 18 Uhr). Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Wahlsonntag im Wahlamt der Stadt Rosenheim um 18 Uhr abgegeben sein.

    Kommentare deaktiviert für Briefwahl bis Freitag beantragen!

    Read More
  • Aus allen Ecken

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Infoabend zur Sommer-Fahrt nach Taizé

    Taizé ist die Heimat der „Communauté de Taizé“, also der Gemeinschaft von Taizé. Jährlich finden sich 10 000 junge Menschen aus allen Ecken der Welt auf dem Gelände der Gemeinschaft ein. Gemeinsam wird gezeltet, gegessen, gebetet und gespielt. Wer Lust hat, diese Erfahrung zu machen, kann vom 27. Juli bis zum 4. August nach Taizé fahren. Teilnehmen kann jeder ab dem 16. Lebensjahr bis zum 27. Lebensjahr. Die Kosten betragen 240 Euro. Anmeldeschluss ist am 7. Juni. Weitere Informationen zur Anmeldung finden sich auf www.jugendstelle-rosenheim.de. Ein Informationstreffen findet an der Katholischen Jugendstelle Traunstein am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr statt.

    Kommentare deaktiviert für Aus allen Ecken

    Read More
  • Erfahrungsaustausch

    21.05.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

    Neue Selbsthilfegruppe für MCS-Betroffene

    Eine neue Selbsthilfegruppe im Raum Rosenheim für MCS-Betroffene (Menschen mit Multipler Chemikalien Sensitivität) ermöglicht einen regionalen Informations- und Erfahrungsaustausch, basierend auf einer gegenseitigen Verständnisebene. Interessenten können sich gerne per E-Mail an muse.ro@t-online.de oder an die Selbsthilfekontaktstelle Rosenheim, SekoRo, unter 0 80 31/35 62 10, per Fax an 0 80 31/3 56 28 16 oder an selbsthilfekontaktstelle@dwro. de wenden.
    Wer im Raum Rosenheim Erfahrungen mit Ärzten in der Betreuung von MCS-Patienten gemacht hat, kann diese Informationen gerne weitergeben.

    Kommentare deaktiviert für Erfahrungsaustausch

    Read More