f
Woche der Vereinsjugend
epaper

Woche der Vereinsjugend

Die Jugendarbeit präsentiert sich der Öffentlichkeit

Für die „Woche der Vereinsjugend“ vom 26. September bis 3. Oktober laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: sie stellt den ReStart der verbandlichen Jugendarbeit nach den Sommerferien dar! Viele Vereine haben ihre Angebote bereits im Frühjahr2022 wieder gestartet, andere waren noch unsicher und haben abgewartet… Bei einigen Vereinen sind Mitglieder oder ganze Jugendgruppen weggebrochen, andere haben einen großen Zulauf, vor allem in und nach der langen Pause! Jungen Menschensoll mit dieser Aktion aufgezeigt werden, was die Vereine, Verbände und Jugendorganisationen vor Ort anbieten, welche tollen, kreativen, sportlichen, lustigen Angebote es vor Ort gibt.

Ob es eine normale Gruppenstunde mit der Möglichkeit einer Schnupper-Teilnahme ist, eine besondere Aktion / Aufführung mit Verpflegung, eine gemeinsame Kooperations-Veranstaltung mit anderen Vereinen oder Jugendgruppen im Ort (wie ein Rama Dama, ein „Tag der Vereine“ im Ort, eine „6-Stunden-Zeit für Helden-Aktion“ oder oder oder), vieles ist möglich!

Der zusätzliche positive Anreiz besteht darin, dass der Kreisjugendring Rosenheim (KJR) die Ausgaben der Jugendgruppen bis zu einem Betrag von je 250 Euro fördert und bis zu 1.000 Euro pro Mehrvereins-Antrag (pro Kommune / z.B. Tag der Vereine o.ä.). Die Anmeldung der Veranstaltung erfolgt über die Online-Zuschussplattform des KJR, über die später auch der Zuschuss abgerechnet und ausgezahlt wird.

Noch bis zum 18. September können sich Jugendgruppen und Vereine beim KJR mit einer Veranstaltung anmelden, um auf der KJR-Homepage und in regionalen Pressemitteilungen veröffentlicht zu werden. In einigen Kommunen gibt es auch Plakate mit den einzelnen Angeboten. Aber auch nach dem 18. September können noch Veranstaltungen, auch für spätere Termine außerhalb der beworbenen „Woche der Vereinsjugend“, angemeldet werden.

Bereits jetzt sind auf der KJR-Homepage unter der Rubrik Aktivierungskampagne (https://kreisjugendring-rosenheim.de/…/aktivierungskamp…) mehrere Angebote in unterschiedlichen Kommunen des Landkreises aufgelistet – dort finden sich auch nähere Angaben zu den Zielgruppen, Terminen, Uhrzeiten und die Veranstaltungsorte:

Die ersten Veranstaltungen finden bereits am Samstag, 17. September in Raubling (Angebote der Pfadfinder Weltenbummler Stamm Rupilo beim Bürgerfest) und mit dem31. Stammesjubiläum der Pfadfinder St. Christopherus in Großkarolinenfeld statt.

Zum Start der „Woche der Vereinsjugend“ am Samstag, 24. September gibt es einen Tag der offenen Tür bei der THW Jugend in Bad Aibling unter dem Motto „Spiel und Spaß“ und eine Schauübung der Jugendfeuerwehr in Edling. Im Laufe der Woche gibt es neben diversen Schnuppertrainings, ein Theaterangebot und einen Stammestag der Pfadfinder der DPSG Kolbermoor mit tollen Familien-Angeboten. Die Triathlon-Abteilung des TSV Brannenburg e.V. bietet am Sonntag,02. Oktober, den 1.Wendelstein-Cross-Duathlon im Sportpark für alle Sportbegeisterten ab fünf Jahren an.

Bei der einen oder anderen Veranstaltung wird auch das neue KJR-Maskottchen überraschend auftauchen und kleine Präsente mitbringen. Die einzelnen Veranstaltungen und Angebote, die beim KJR gemeldet werden, werden aus dem „Bayerischen Aktionsplan Jugend“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Anzeige
Edeka