f
Was-mit-Medien“
epaper

Was-mit-Medien“

Jugendmagazin bietet Ferienprogramm

Das Team des Jugendmagazins aROund lädt junge Leute aus dem Landkreis Rosenheim ein, die sich für das Thema Medien interessieren. Das zweite Wochenende der Faschingsferien wollen sie gemeinsam im Jugendbildungshaus am Luegsteinsee verbringen.

„In kleinen Workshops werden wir kreativ texten, fotografieren und filmen“, so Anne Blume, die in der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Rosenheim arbeitet und das Projekt aROund seit 2019 begleitet. Die Beiträge, die in den drei Tagen entstehen, werden im Online Jugendmagazin unter www.aROund-Rosenheim.de veröffentlicht. Wertvolle Skills für die moderne Medienarbeit gibt es auch von ihren Kollegen Kim Christel und Moritz Beck sowie den jungen aROund Redakteurinnen und Redakteuren. „Kommt mit und lernt uns kennen!“ sagen sie und versprechen: „Es wird auf jeden Fall richtig viel Spaß machen!“ Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 14 und 27 Jahren werden nicht nur gemeinsam Interviews führen und Beiträge gestalten, sondern auch zusammen kochen.

Wichtig: Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich! Das Jugendbildungshaus am Luegsteinsee gehört zur Gemeinde Oberaudorf. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbett-Zimmern nach Jungen und Mädchen getrennt. Los geht es am Freitag, 4. März, um 16 Uhr. Ende ist am Sonntag, 6. März, um 13 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

Anmeldungen aber auch Nachfragen richte man per E-Mail an Moritz.Beck@LRA-Rosenheim.de oder telefonisch an 0 80 31/3 92-23 94. Anmeldeschluss ist der 20. Februar. Die aktuellen Auflagen des Infektionsschutzgesetzes sowie des Jugendschutzes werden eingehalten.

Bild: Die Workshops versprechen viel Spaß. Foto: pixabay

Anzeige
Edeka