f
Open-Air Kino in Bernau startet
epaper

Open-Air Kino in Bernau startet

Mit Foodtrucks und Livemusik- Dreimal zwei Karten zu gewinnen

Nach der sagenhaften Premiere der Bernauer Open-Air Kinoreihe im vergangenen Sommer können sich Filmliebhaber auch in diesem Jahr wieder auf laue Sommernächte mit gutem Essen, regionalen Bandauftritten und aktuellen Kinohighlights unter freiem Himmel freuen. An vier Abenden – von Mittwoch, 29. Juni bis Samstag, 2. Juli – werden nach Sonnenuntergang auf einer XXL-Leinwand verschiedene Filme, die zum Schmunzeln einladen und Sommerlaune verbreiten, gezeigt.

Auf dem Programm stehen „Beckenrand Sheriff“ am 29. Juni, „Wunderschön“ am 30. Juni, „Wolke unterm Dach“ am 1. Juli und „Eingeschlossene Gesellschaft“ am 2. Juli. Für Picknickfeeling im Bernauer Kurpark sorgen verschiedene Foodtrucks, die die Gäste mit allerlei kulinarischen Schmankerln vor und während der Vorführung verwöhnen. Das Angebot reicht von Steckerlfisch, Steaksemmeln über Burger bis hin zu Bier und Cocktails. Die Freiluft-Filmabende werden durch Livemusik ab 19.30 Uhr bis zum Start der Filme abgerundet. So sind unter anderem Superbock, die Bernauer Kultband Magics, Bekk‘s, Quick & Dirty und die Musikkapelle Bernau mit von der Partie. Sitzgelegenheiten wie Picknickdecke oder Campingstühle sollten die Besucher jeweils selbst mitbringen. Die Tickets sind ab sofort in der Tourist-Info sowie online bei ticketscharf.de erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse ausgegeben. Weitere Infos gibt es unter: bernau-am-chiemsee.de/ openairkino

An unsere Leserinnen und Leser verlosen wir dreimal zwei Karten für die Vorstellungen am 1. oder 2. Juli. Schicken Sie uns hierfür bis Donnerstag, 30. Juni, eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Das Stichwort ist „Kino Bernau“. Bitte geben Sie auch Ihren Wunschtermin an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige
Edeka