Aus dem Nachwuchs

18.05.2021 • Aktuelles, Sport

Neuzugang beim TSV 1860 Rosenheim

David Kamuf ist der nächste Neuzugang für Fußball-Regionalligist TSV 1860 Rosenheim. Der Stürmer kommt aus der vereinseigenen U19 und hat bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.
Trainer Florian Heller kennt Kamuf noch aus seiner Zeit bei der U19: „David ist ein sehr geradliniger Spieler, der durch sein Tempo und seine Fähigkeiten im Torabschluss die Konkurrenzsituation im Sturm weiter anheizen wird.“
Vertrauen in den eigenen Nachwuchs und jungen Spielern Chancen ermöglichen, das ist der Weg, den Rosenheims Sportlicher Leiter, Hans Kroneck, zusammen mit der gesamten Fußballabteilung eingeschlagen hat. Mit der Verpflichtung von David Kamuf sieht er sich bestätigt: „Über David freue ich mich sehr. Er ist ein sehr talentierter Stürmer, der sportlich wie menschlich absolut zu uns passt. An diesem weiteren Neuzugang aus unserer U19 sieht man, dass wir Vertrauen in unseren neuen Weg haben und ihn konsequent umsetzen.“

Related Posts

Comments are closed.

« »

Für den Nachwuchs

02.02.2021 • Aktuelles, Sport

FFP2-Masken im Sechziger-Design

Kein Training, kein Spielbetrieb und verschärfte Hygieneregeln – was bei vielen anderen zu hängenden Köpfen führt, setzt bei der Fußballabteilung des TSV 1860 Rosenheim kreative Energie frei. Passend zur geltenden FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und dem ÖPNV, bringt der Verein den sicheren Mund-Nasen-Schutz im feschen Vereinsdesign auf den Markt.
„Wir verkaufen schwarze FFP2-Masken in zwei Versionen: einmal mit silbernem, einmal mit klassisch-rotem Vereinslogo. Für fünf Euro können unsere Fans nicht nur im Corona-Lockdown Flagge zeigen, sie unterstützen damit auch das Herzstück unseres Vereins. Denn 100 Prozent des Erlöses fließen in unsere Jugendarbeit“, freut sich Abteilungsleiter Alex Neiser über die gemeinsame Aktion mit den Sponsoren Corox by Hans Friedl und der rübwerbung GmbH.

Die Masken sind nur über die Social-Media-Kanäle des Vereins auf Facebook und Instagram oder bei der rübwerbung GmbH zu bestellen. Die Masken können kontaktfrei im Stadion oder bei der rübwerbung GmbH in Schechen abgeholt werden. Gegen zwei Euro Porto werden die Masken auch verschickt.

Related Posts

Comments are closed.

« »