f
Musikanten-Hoagascht im Frühjahr
epaper

Musikanten-Hoagascht im Frühjahr

Volksmusik und Gaudi beim Höhensteiger am Sonntag, 10. April

Am Sonntag, 10. April, spielen versierte Gruppen, Einzelmusikanten, Couplets-Sängerinnen und Gaudiburschen ab 14 Uhr im Gasthaus Höhensteiger auf.

Es singen und spielen das „Finger G‘spui“ aus Bernau mit Veronika Pertl, Gitarre, Maxi Rath, Steirische, und Jakob Baumgartner, Tenorhorn. Aus Wasserwiesen kommen Franz Schwarz am Akkordeon und Klaus Taubenberger an der Zither.

Ein Virtuose auf der Steirischen Harmonika ist Alex Thoma aus Altötting, der sein neuestes Programm vorstellt. Auch der Rosenheimer Musiker Wolfgang Kupferschmied, der seine Instrumente Zither und Harfe exzellent beherrscht.

Die „Profis“ an diesem bayerischen Nachmittag sind die Couplet-Sängerinnen Waltraud Grünwald aus Passau und Helga Thurner aus Braunau am Inn, bekannt als „Drent und Herent“.„A Musi vo dahoam“ so nennt sich der Kontrabassspieler Kurt Schmarsel aus Schechen und Beppo Wieczorek mit seiner Steirischen Harmonika. Letzterer führt auch durch das anspruchsvolle dreistündige Programm. Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind unter Telefon 0 80 31/8 66 67 möglich.

Bild: „Drent und Herent“ bringen Couplets aus Bayern und Österreich.

Anzeige
Edeka