„Musik verbindet“

11.02.2020 • Aktuelles, Kurznachrichten

Zum Abschluss der Max-Mannheimer-Kulturtage lädt Mut & Courage Bad Aibling e.V. zum „Respekt!Konzert“ ein. Dieses findet am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Martin-Luther-Hain 2, Bad Aibling statt. Die Musiker Reinhard Roller (Akkordeon, Stimme) und Clemens Wagner (Gitarre, Stimme) beschäftigen sich seit vielen Jahren als Duo „Frangipani“ und in anderen Formationen mit dem jiddischen Klezmer – einer Musik, die sowohl tief empfundenes Leid und Ausweglosigkeit als auch Ausgelassenheit und Freiheit auszudrücken vermag. Für Getränke und Essen ist gesorgt durch das Team des Café Friends des Kreis Migration Bad Aibling e.V.. Danach bleibt noch Zeit zum Zusammensitzen und Austauschen. Wer dann will, kann das Nachtgebet II – „Fragen in der Nacht: Nikodemus“ das um 22 Uhr zum Abschluss der Max-Mannheimer-Kulturtage 2020 in der Evangelischen Christuskirche stattfindet, besuchen. Karten gibt es bei Svea’s Allerlei, Rosenheimer Straße 11, Bad Aibling, unter Telefon 0 80 61/89 93 oder an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »