f
„Lachen ist die beste Medizin“
epaper

„Lachen ist die beste Medizin“

„INNszenierung“s Komödiensommer 2022 reloaded

Wann haben Sie zuletzt ausgiebig gelacht? In sorgenvollen Zeiten wie diesen dürfte den Menschen selten zum Lachen zumute sein. Dennoch: Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt, hat ihn bereits gewonnen.

Unter diesem Motto gestaltete das Theater „INNszenierung“ ihr Sommerprogramm 2022 und bringt die erfolgreichen Projekte diesen Winter erneut auf die Bühne. Produktionen wie „Die Niere“ von Stefan Vögel oder „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind laden im Januar und Februar zu unterhaltsamen Theaterabenden im Künstlerhof Rosenheim ein. Musikalisch untermalte Leseabende zum Thema „Irische Märchen“ sowie ein Abend bayerische Gemütlichkeit von und mit „Hund und Hoibe“ ergänzen den komödiantischen Spielplan. Karten für alle Veranstaltungen gibt es ab sofort.

Kulturinteressierte haben zudem die Möglichkeit, rabattierte Abo-Pakete auf der neu gestalteten Homepage unter innszenierung.com zu erwerben. Weitere Informationen zum Spielplan und den Stücken sind ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Bild: Elias Andrich als Arnold und Daniel Buchin als Götz in der Beziehungskomödie „Die Niere“. Foto: Werner Kaminsky

Anzeige