f
Faszinierender Kosmos
epaper

Faszinierender Kosmos

Benefizkonzert mit Mulo Francel und Chris Gall am 22. Juni

Am Mittwoch, 22. Juni, findet um 20 Uhr in der Apostelkirche in Rosenheim das mehrfach wegen Corona verschobene Benefizkonzert „Mythos“ zu Gunsten des Kinderhilfswerks Plan statt. Mulo Francel, Saxofonist, Weltenbummler und Frontmann von Quadro Nuevo bekam mehrfach den German Jazz Award und den europäischen Impala verliehen. Chris Gall hat wie kaum ein anderer deutscher Pianist in den letzten Jahren die Stilgrenzen des Jazz konsequent und originell erweitert und begeistert das Publikum vom legendären Jazzfestival Montreux bis zur JazzBaltica. Im Duo präsentieren sie nun einen faszinierenden Kosmos aus virtuosen Improvisationen, hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, feinsinnigen Grooves, zauberhaft-impressionistischen Klangbildern und Tango. Es begegnen sich zwei Ballade-Spieler, die sich in jeder einzelnen Melodie einander zuwenden.

Der Erlös der Veranstaltung wird vollständig dem Sonderfonds Ukrainehilfe des Kinderhilfswerks Plan International Deutschland e.V. gespendet.

Durch die begrenzte Anzahl an Plätzen ist eine Reservierung unter E-Mail an Konzert@plan-ag-ro.de oder unter Telefon 0 80 36/30 66 40 erforderlich.

Anzeige
Edeka