f
Eine musikalische Verwöhn-Auszeit
epaper

Eine musikalische Verwöhn-Auszeit

57. Festspiele Schloss Amerang von 26. Juni bis 24. Juli

Musik kann trösten, heilen, aufmuntern und glücklich machen. Schloss Amerang wird vom 26. Juni bis 24. Juli mit 14 Veranstaltungen — Konzerten, Galas und Opern — zu einem Ort, an dem das Publikum auftanken und abschalten darf. „Die Corona-Pandemie hat uns zwei Mal hart getroffen. Aber nun hoffen wir auf einen Sommer, in dem uns eine Auszeit vergönnt ist und wir unsere Gäste mit schönen Momenten verwöhnen dürfen“, freut sich die Veranstalter- und Schlossherren-Familie von Crailsheim hoffnungsvoll.

Die 57. Festspiele Schloss Amerang bieten auch eine Premiere: Nur am 24. Juli ist die Oper „Der Liebestrank“ von Gaetano Donizetti zu erleben, in der verlässlich werktreuen Regie von Ingo Kolonerics und im wieder 12 Meter hohen Bühnenbild von Hendrik Müller. Für Opernfreunde steht außerdem Mozarts Oper „Don Giovanni“ auf dem Programm. Dazu mehrere Operngalas: Italienische Operngala, Pavarotti-Gala und Spanische Nacht. Es singen und spielen internationale Solisten, der Chor und das Sinfonieorchester der Opernfestspiele Schloss Amerang.

In Nostalgie schwelgen dürfen die Gäste im Renaissance Arkadenhof von Schloss Amerang bei der Simon & Garfunkel Revival Band und der Beatles Revival Band. Ebenso, wenn der beliebte Schauspieler und Bariton Max Müller eine Liebeserklärung an die Operette abgibt.

Sehnsüchte nach Strand und Meer befriedigt Quadro Nuevo mit dem mediterranen Programm „Mare“ gleich an zwei Abenden.

Freunde klassischer Konzerte werden sich bei den Salzburger Mozartsolisten wohlfühlen, deren Abend „Klangzauber und Spielwitz“ verspricht oder zur Matineen-Stunde mit dem Ensemble Clemente und seinen „Barocken Köstlichkeiten“. Last but not least garantieren die Tanzgeiger ungewöhnliche Volksmusik unter dem Titel „Lebensgenuss“, und die American Drama Group führt Shakespeares „Othello“ wie immer in englischer Sprache auf.

Eintrittskarten gibt es im Schlossbüro, Schloss 1, Amerang, Montag bis Freitag, 9 bis 12.30 Uhr, Telefon 0 80 75/91 92 99, Fax 0 80 75/91 92 33, E-Mail konzerte@schlossamerang.de, schlossamerang.de.

Bild: Szenenbild der Don Giovanni-Aufführung von 2017.

Anzeige
Edeka