f
Boarisch Tanzen und Plattln
epaper

Boarisch Tanzen und Plattln

Kurse beim Trachtenverein Alt Rosenheim e.V.

Bayerisches Lebensgefühl kennen und lieben lernen, können alle bei den nächsten Veranstaltungen und Kursen des traditionsreichen Trachtenvereins Alt Rosenheim e.V. in den kommenden Monaten.

So trifft man sich am Freitag, 13. Mai, zum „Afterwork auf Boarisch“, einem Feierabendplattler auf dem Max-Josefs-Platz. Beginn ist um 17 Uhr, zuschauen ist erwünscht und mitmachen ebenso!

Dreher, Polka, Walzer und mehr kann man beim „Boarischen Tanzkurs“ im Stadtjugendringsaal in Rosenheim lernen. Start ist am Dienstag um 19.30 Uhr, die weiteren Termine sind am 3. und 10. Mai.

Alle Mannsbilder und Burschen ab 16 Jahren sind ab Dienstag, 17. Mai, zu „Plattln für Quereinsteiger“ eingeladen. Egal ob man sein Können wieder auffrischen will oder keine Vorkenntnisse hat, ein jeder ist um 19.30 Uhr beim Stadtjugendring im Lokschuppengebäude Rosenheim willkommen. Der Kurs wird am 24. und 31. Mai fortgesetzt.

Der alte Brauch des Goaßlschnalzens wird im Verein sorgsam gepflegt und auch an andere weitervermittelt. Wer daran Interesse hat, sollte sich vier Termine im Herbst vormerken: 20. und 27. September sowie 4. und 11. Oktober. An diesen Dienstagen findet jeweils um 19.30 Uhr ein Schnalzer-Grundkurs statt.Alle Informationen über den Verein und die Kurse findet man online unter trachtenverein-alt-rosenheim.de sowie auf Facebook.

Foto: G. Leitsmüller

Anzeige
Edeka