f
Ashigaru Trinity im Stuntwerk Rosenheim
epaper

Ashigaru Trinity im Stuntwerk Rosenheim

Wer kann am schnellsten alle Hindernisse überwinden? Wer kann sich am kreativsten zwischen Stangen und Mauern bewegen?

Bei dem Ashigaru Trinity Parkour Wettkampf am 16. April im Stuntwerk Rosenheim werden all diese Fragen beantwortet. Mit diesem neuen Wettkampf-Format des deutschen Parkour-Teams Ashigaru, begibt man sich auf die Suche nach dem ultimativen Athleten! Angemeldet haben sich bereits Top-Athleten aus Russland, Tschechien, Amerika und Israel. Atemberaubende Runs sind somit vorprogrammiert!

Die erste Ashigaru Trinity Parkour Competition gewinnt, wer sich kreativ, mit technisch anspruchsvollen Bewegungen durch den Parkour-Bereich bewegen kann, ohne dabei seinen Hals zuriskieren!

Das Stuntwerk ist an dem Tag ab 10 Uhr für Zuschauer geöffnet! Die Qualifikationsrunde wird um zirka 11 Uhr beginnen.

Anzeige
Edeka