f
AMC-Radlflohmarkt im Sportpark Mietraching am 9. April
epaper

AMC-Radlflohmarkt im Sportpark Mietraching am 9. April

Kurz vor Ostern startet gewöhnlich immer die neue Radlsaison. So manche Radbegeisterte möchten sich kein teures, neues Rad zulegen, sondern suchen ein Schnäppchen auf dem gebrauchten Sektor.

Diesen Gedanken pflegt der Automobilclub (AMC) Bad Aibling schon seit vielen Jahren, und deshalb findet immer zum Frühjahr der traditionelle Radlflohmarkt statt. In der 23. Auflage der beliebten Veranstaltung kann jeder die Gelegenheit nutzen, sein gebrauchtes Fahrrad zu veräußern oder nach Bedarf wieder ein für sich passendes Rad zu erwerben. Das Angebot ist dabei sehr umfangreich und die Preisvorstellungen gehen vom einfachen Stadtrad über 20 Euro bis hin zum exklusiven Rennrad über 600 Euro. Zumal gibt es jährlich viel Bedarf an Kinderrädern, weil ja hier das Rad an die Größe des Kindes angepasst werden sollte. Auch Zubehörteile rund ums Fahrrad werden hier angeboten. Die Radlverkäufer erhalten bei der Anmeldung gegen eine geringe Gebühr von drei Euro je Rad ein Datenblatt zum Ausfüllen, sowie, wenn gewünscht, technische Beratung bei der Preisgestaltung. Die Veranstaltung findet am Samstag, 9. April, von 9 bis 12 Uhr auf dem Vereinsgelände des Automobilclubs Bad Aibling, Otto-Wels-Straße 1, in Mietraching statt. Der AMC freut sich auf zahlreiche Verkäufer und viele Besucher, die ein gebrauchtes Rad kaufen möchten. Die Teststrecke ist direkt hinter dem Gelände, so dass man sein auserwähltes Radl in Ruhe probefahren kann. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Sonntag 10. April verschoben, die Hotline für Rückfragen ist 01 60/ 93 60 99 30.

Anzeige
Edeka