Die Proben laufen auf volen Touren.

Zwei Kirchenkonzerte im Inntal

04.10.2016 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Endspurt bei den Proben für große Konzerte in Kiefersfelden

„Jetzt wird es langsam ernst“, sagt Christoph Danner, der musikalische Gesamtleiter des Kirchenkonzerts, und freut sich auf die kommenden Tage: „Seit Monaten sind wir beim Proben und jetzt wird es noch einmal richtig intensiv, damit dann auch wirklich jeder Ton sitzt!“ Nicht nur gesanglich sondern auch organisatorisch werden die Tage vor dem Konzert alles abverlangen. Die Lichtinstallationen und die Bühne müssen aufgebaut werden. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass mit dem Konzertchor Oberinntal und dem Grenzland Orchester insgesamt an die 70 Sänger und 50 Musiker im Altarraum der Pfarrkirche Hl. Kreuz Kiefersfelden Platz finden sollen. Neben Werken wie beispielsweise „Panis angelicus“ und Felix Mendelssohn Bartholdy’s „Wie der Hirsch schreit“ wird Jürgen Doetsch zwei Werke an der Orgel darbieten.

Die Konzerte finden in der Pfarrkirche Hl. Kreuz in Kiefersfelden am Samstag, den 8. Oktober 2016 um 19 Uhr und am Sonntag, den 9. Oktober 2016 um 18 Uhr statt.

Karten sind im Vorverkauf bei Schreibwaren „Zum Bleistift“, Dorfstraße 48 in Kiefersfelden, (Telefon 0 80 33/ 30 21 400) oder an der Abendkasse erhältlich.
Weitere Informationen gibt‘s unter www.kirchenchor-kiefersfelden.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »