Das Schauspieler-Trio Schuler, Binzer und Schauer (links, mittig, rechts) freuen sich zusammen mit den Damen der Redaktion vom Wendelsteinkalender über die Theatertermine in Raubling im Herbst diesen Jahres! Der Vorverkauf startet ab 1. Juli über die OVB Geschäftsstellen.

Zwei bayerische Einakter

04.04.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Humorvolles Theater in bester bayerischer Manier beim Huberwirt in Raubling – mit Corinna Binzer, Sepp Schauer und Hans Schuler

Erstmalig bringt der Wendelsteinkalender diese besondere Theaterproduktion in unsere Region: die beiden Einakter „Da Heiratsantrag“ und „Da Saubär“ von Gerhard Loew, dem „Ur-Autor“ der Münchner Iberlbühne, der die beiden Stücke nach einer Vorlage von Anton Tschechow ins Bairische transportiert hat.

Bei beiden Stücken erwartet die Zuschauer beste bayerische Unterhaltung, nicht zuletzt wegen der bekannten und beliebten Darsteller Corinna Binzer (Komödienstadel, München 7, Rosenheim Cops,), Johann Schuler (München 7, Hubert & Staller, Rosenheim Cops ) und Sepp Schauer (täglich im „Sturm der Liebe“ als Alfons Sonnbichler zu sehen). Das Besondere: alle drei Schauspieler sprechen ihre Rollen in urbairischer Sprache – ein Schmankerl für all diejenigen, die es gerne „echt, bodenständig und auch ein bisserl nostalgisch“ mögen!

Die Inszenierung des Stückes hat der berühmte Regisseur Marcus H. Rosenmüller übernommen, der vor über zehn Jahren mit seinem Kinofilm „Wer früher stirbt ist länger tot“ (in dem Binzer, Schauer und Schuler auch mitgespielt haben) große Erfolge feiern konnte und heute u.a. für die außergewöhnlichen Inszenierungen des Singspiels vom Nockherberg verantwortlich ist.

Gespielt wird im Saal vom Huberwirt in Raubling. Spieltermine: 28./29. Oktober und 4./5. November Samstags jeweils 20 Uhr, Einlass 18 Uhr, sonntags jeweils 19 Uhr, Einlass 17 Uhr. Verpflegung und Bewirtung erfolgt durch den Huberwirt.

Der Vorverkauf startet ab 3. Juli in den OVB Geschäftsstellen Rosenheim, Bad Aibling, Kolbermoor und Prien.

Related Posts

Comments are closed.

« »