Auch nach 35 Bühnenjahren stehen die beiden Künstler für unbändige Spielfreude und feinen Witz.

„Zeitreise mit Schlaglöchern“

12.02.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Herbert und Schnipsi: – Best-of-Programm am Sonntag, 17. Februar, um 19 Uhr im KU’KO Rosenheim

Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar, Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer, geht 2019 mit den schönsten Nummern aus 35 gemeinsamen Bühnenjahren auf Tournee und machen am Sonntag, 17. Februar, um 19 Uhr auch Station im Rosenheimer KU‘KO.

1982 bis heute. Eine enorme Zeitspanne. Mehr als 35 Jahre stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias „Herbert und Schnipsi“ gemeinsam auf der Bühne. Der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-of-Programm zu wagen. Und herausgekommen ist nun eine einzigartige Mischung, eben das Beste aus 35 Bühnenjahren „Herbert und Schnipsi“.

Den Beiden gelingt es immer wieder, Absurdes und Alltägliches zu verbinden. Sie erheben sich nie über andere, sondern lachen über sich selber und mit ihnen das Publikum, das sich nicht selten in den Bühnenfiguren wiedererkennt. Man erlebt zwei Vollblutkünstler in ihrem Element. Die Spielfreude und die Lust am Unperfekten werden zum Leitmotiv. Passend hierzu auch der Titel „Zeitreise mit Schlaglöchern“.

Das Best-of-Programm vereint die großen Klassiker aus den 90er- und 2000er-Jahren, wie den „Silvester-Sketch“, mit Erfolgsnummern aus der Anfangszeit des Duos, z.B. dem Lied, das 1984 dem ersten Bühnenprogramm seinen Namen gab: „Muatta, i bin a Guckuck“. Eingebettet werden die Lieder und Sketche in biografische Anekdoten und Geschichten über die Zeit, in der sie entstanden sind.
Karten gibt es beim KU’KO, allen regionalen Vorverkaufsstellen und unter www.vorverkauf.ro.

Related Posts

Comments are closed.

« »