Nur nicht den Überblick verlieren!

Zeitloser Klassiker: „1 Mann 2 Jobs“

23.06.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Gastspiel der Yorick‘s Company in Rosenheim, Bühne im Lokschuppen

Yorick’s Company, das Ensemble des Kinder- und Jugendtheaters FestSpielHaus aus München, zeigt auf der Rosenheimer Bühne im Lokschuppen das Theaterstück „1 Mann 2 Jobs“, angelehnt an „Der Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni. Das Theater verlegt Goldonis zeitlosen Klassiker der Commedia dell’arte in die 60er-Jahre und scheut nicht davor zurück, das slapstickhafte Durcheinander mit Musik, Tanz und jeder Menge Action durch Licht- und Pyrotechnik aufzupolieren. „1 Mann 2 Jobs“ ist eine Produktion der Yorick’s Company in Zusammenarbeit mit dem FestSpielHaus und dem Stadtjugendring Rosenheim.

Endlich raus aus dem Container nach vier Tagen, unendlich hungrig und kein Geld: Franjo braucht dringend etwas zum Essen und einen Job. Er wird Bodyguard bei Federigo, der eigentlich eine Frau ist und Gina heißt sowie gleichzeitig noch Mädchen für alles bei Leon, der sich als Karmela verkleidet. Federigo soll Babsi heiraten, aber Babsi liebt Harry. Babsi ist die Tochter des örtlichen Speditionsunternehmers, der dunkle Geschäfte im Süden Europas betreibt. Sein Freund, der Rechtsanwalt Püschel, hilft ihm eigentlich dabei, aber jetzt nicht mehr. Denn sein Sohn Harry wird wegen Federigo abserviert. Gut, dass wenigstens Franjo die Übersicht behält und zusammen mit der Sekretärin Penny das Chaos schließlich auflöst.

Die Termine:

Schulvorstellungen jeweils um 9 und um 11 Uhr: Donnerstag, 25., Montag, 29., Dienstag, 30. Juni, Mittwoch, 1. Juli. Abendvorstellungen jeweils um 20.30 Uhr, Einlass 19.30 Uhr: Freitag, 26., Samstag, 27. Juni.
Der Eintritt beträgt neun Euro, ermäßigt und bei Schulvorstellungen jeweils fünf Euro. Reservierung per Telefon unter der Nummer 0 89/67 20 20 oder per E-Mail an info@festspielhaus.biz.

Related Posts

Comments are closed.

« »