Zeichnen, Fotografieren und mehr

05.06.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Workshop der bildenden Kunst für 14-Jährige

Der Start in die Sommerferien kann kreativer werden. Für zwölf Jugendliche im Alter von 14 Jahren aus dem Landkreis Rosenheim bietet sich die Gelegenheit, an einem Workshop der bildenden Kunst in der Nähe von Prag teilzunehmen. Angeboten wird er von der Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Rosenheim und der Kunstschule Frantisek Kmoch aus Kolin in Tschechien.

Das künstlerische Abenteuer beginnt am 29. Juli und dauert bis 4. August. Interessierte Jugendliche sollten Spaß am Zeichnen, Malen, Fotografieren und Experimentieren im Bereich der bildenden Kunst haben und zudem offen sein für Teamarbeit mit gleichaltrigen jungen tschechischen Künstlern. Gemeinsam wird das vorbildlich ausgestattete Atelier der Kunstschule in Kolin genutzt werden. Der Ort liegt an der Elbe in Mittelböhmen. Um ihn näher kennenzulernen sind auch einige Ausflüge in die Umgebung sowie nach Kuttenberg und Prag geplant. Die Jugendlichen erhalten dadurch die Möglichkeit, die Tradition, Kunst und Kultur des Landes zu erkunden. Sie bekommen genügend Zeit, ihre Eindrücke auf Papier festzuhalten und können viele wertvolle Erfahrungen für ihre gestalterische Arbeit sammeln.

Den Höhepunkt dieser internationalen Kunstbegegnung soll eine Vernissage der während des Workshops entstandenen Bilder bilden.
Nächstes Jahr im Sommer wird der Workshop mit dem Gegenbesuch der tschechischen Jugendlichen im Landkreis Rosenheim fortgesetzt. Die Teilnehmerkosten betragen 200 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Reisekosten, Unterkunft, Vollverpflegung und Ausflüge sowie Betreuung und Materialkosten.
Weitere Informationen zum Workshop gibt es bei der Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis Rosenheim, telefonisch unter Telefon 0 80 31/ 3 92 23 92.

Related Posts

Comments are closed.

« »