Zeichen für das Eishockey gesetzt

16.05.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Flötzinger Bräu wird Premium-Partner der Starbulls Rosenheim

Das Rosenheimer Traditionsunternehmen Flötzinger Bräu weitet mit Beginn der Saison 2017/2018 sein bestehendes Engagement aus und wird Premium Partner der Starbulls.

Unter dem Motto „Tradition verbindet“, unterstreicht Marisa Steegmüller die Bedeutung des Eishockeysports für Rosenheim, unabhängig seiner Ligazugehörigkeit: „Natürlich ist der sportliche Abstieg ein Rückschlag für das Rosenheimer Eishockey, dennoch sehen wir ganz klar die Entwicklungsperspektive rund um den Standort und seine Bedeutung für die ganze Rosenheimer Region. Das Zukunftskonzept und die Herangehensweise an die Umsetzung seitens der Vorstandschaft hat uns überzeugt, unser seit einigen Jahren bestehendes Engagement auszuweiten. Die Perspektive der nächsten Jahre steht dabei klar über der sportlichen Momentaufnahme.“

Der sportliche Abstieg und zugleich die Ungewissheit der endgültigen Ligenzugehörigkeit, was die Arbeit der Verantwortlichen der Starbulls nicht erleichtert. Gerade in dieser Situation möchte Flötzinger Bräu ein Zeichen für das Rosenheimer Eishockey setzen. „Egal für welche Liga, die Verantwortlichen der Starbulls gehen sehr positiv und zielstrebig an die Aufgaben. Auf dieser Basis möchten wir vorangehen und auch ein klares Zeichen für andere Unternehmen aus der Region setzen“, so die Brauerei-Chefin abschließend.

Ziel ist eine gemeinsame Entwicklungsgrundlage Aktuell haben viele Werbepartner positive Unterstützungsbekundungen zum Verein und seinen Zielen für die kommenden Jahre abgegeben. Die Ausweitung des Engagements derFlötzinger Braugesellschaft ist dabei ein weiterer Baustein zugunsten der nachhaltigen Entwicklung des Rosenheimer Eishockeys. Vorstand Marcus Thaller betont dabei: „Flötzinger war für uns bereits die letzten Jahre ein starker Partner bei der Umsetzung neuer Projekte rund um den Verein, auch neben der Eisfläche. Das Spannende an Flötzinger als Partner für die Starbulls ist die Vielseitigkeit der Möglichkeiten des Unternehmens und seiner Verbundenheit mit der Region.“

Related Posts

Comments are closed.

« »