Zaubern und Seiltanzen statt Mathe

13.08.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Raubling werden zu echten Artisten

Im Rahmen der letzten Schulwoche führte das Gymnasium Raubling heuer für die 5. und 6. Jahrgangsstufe ein zirkuspädagogisches Projekt zusammen mit dem „Circus Zappzarap“ durch.

Unter dem Motto „Kannst Du nicht war gestern“ konnten die jungen Artisten auf einer ganz neuen Ebene Selbstvertrauen, Konzentration, Ausdauer und vor allem Gemeinschaftssinn lernen. Mit Können und Mut stellten die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit einigen Eltern, Lehrern eine tolle Zirkusshow auf die Beine.
Die Idee für dieses Projekt hatte StD Andreas Lakowski schon vor über einem Jahr. Diese Zeit brauchte es auch, um dieses Megaprojekt zu stemmen. Allein die Finanzierung war ein Kraftakt, bei der mehrere Raublinger Firmen und speziell die Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim mit Spenden die Durchführung des Projektes erst ermöglichten. Das Resümee: Ein großartiges Erlebnis konnte mit Hilfe einer engagierten Schulfamilie auf die Beine gestellt werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »