„Die Wunderübung“

13.10.2020 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Neues Stück in der Theaterinsel in Rosenheim

Unverheiratet zu sein, hat Vorteile beim Besuch des Theaterstückes „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer in der Theaterinsel Rosenheim.

Es ist nämlich eine Komödie, in der unglückliche sowie auch glückliche Ehen gleichermaßen durch den Kakao gezogen werden. „Die Wunderübung“ ist eine Komödie der feinen Zwischentöne im Kanon der Gefühle. Joana und Valentin, sind seit über 17 Jahren verheiratet. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr.

Feine Zwischentöne

Dabei hat alles so schön angefangen. Und heute? Fortgeschrittener Kampfzustand. Die Ehe als Kampfplatz. Sie nehmen Platz im Behandlungsraum eines Paar-Therapeuten. Sie weiß meist schon vorher, was er sagen wird, deshalb redet er so gut wie gar nicht mehr. Der Therapeut zieht alle Register seines Könnens. Bis zur Wunderübung… Die Premiere ist am 17. Oktober um 20 Uhr in der Chiemseestraße 8.
Vom 23. Oktober bis zum 14. November finden jeweils Freitag und Samstag um 20 Uhr sowie sonntags um 17 Uhr Aufführungen statt.

Kartenvorverkauf
Tickets können erworben werden unter der Telefonnummer 0 80 31/ 9 00 82 03 oder online unter theaterinsel.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »