Der Nachwuchsfahrer vom Chiemgau Racing-Team, Wolfgang Brandmaier.

Wolfgang Brandmaier knapp am Podest vorbei

28.05.2014 • Aktuelles, Sport

CRT Motocrosser erringt Platz 4 bei Int. Österreichischer Staatsmeisterschaft

Beim ersten Rennen zur Internationalen Österreichischen Jugend-Motocross-Staatsmeisterschaft in Weyer (Oberösterreich) konnte der erst 14-Jährige für das Chiemgau Racing Team (CRT) startende Wolfgang Brandmaier einen hervorragenden 4. Platz einfahren.

Widrigste Wetterbedingungen machten das Rennen zu einem echten Härtetest für Fahrer und Maschine. Die vom tagelangen Regen völlig aufgeweichte Piste verlangte den Fahrern auch konditionell alles ab. Schon im Training zeigte der CRT-Crosser, dass er mit den Bedingungen bestens zurecht kommt und markierte hinter den als Favoriten geltenden österreichischen Fahrern Stauffer und Hofer die drittbeste Zeit Qualifikationszeit. Leider kam Wolfgang dann in beiden Läufen nur sehr schlecht aus dem Start und musste das Rennen jeweils vom Ende des Feldes angehen. In Lauf 1 schaffte er es angefeuert von rund 1500 Zuschauern durch eine routinierte und besonnene Fahrt bis auf Platz 4 und brachte sich in der letzten Rennrunde sogar noch in Schlagdistanz zum Drittplatzierten Hofer, der mit technischen Problemen zu kämpfen hatte. Am Ende fehlten nur wenige Motorradlängen zum begehrten Platz auf dem Treppchen.

„In Lauf 2 fand ich lange Zeit nicht in den richtigen Rhythmus und merkte, dass ich zu langsam unterwegs bin“, so Brandmaier. Als er die Konsequenz zog und mit dem notwendigen Rhythmus das Tempo schließlich forcieren konnte, waren die ersten fünf Fahrer schon zu weit enteilt. Im Gesamtklassement verpasste Wolfgang das Podest lediglich um einen Punkt und belegte hinter dem Österreicher Stauffer, einem russischen Fahrer und seinem südbayerischen Kollegen Lion Florian Platz 4. Kommentar des CRT-Crossers: „Schade, denn mit etwas besseren Starts wäre heute mindestens Platz 3 drin gewesen. Dennoch bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden.“

Related Posts

Comments are closed.

« »