Die Performance Class beim letztjährigen Bayerischen Musikschultag in Rosenheim.

Eine Woche Bühnenluft schnuppern

10.10.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Musical Theater Workshop „Spotlight“ in den Herbstferien an der Musikschule Rosenheim

Schon zum sechsten Mal bietet der Bereich der Darstellenden Kunst der Musikschule Rosenheim den Musical- und Theaterworkshop „Spotlight“ in den Herbstferien an.

Der Workshop richtet sich an alle Kinder ab neun Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene, die einmal Bühnenluft schnuppern und aktiv an Stimme und Körperbewegung arbeiten wollen.
Ein professionelles Team von sechs Theaterprofis bietet am 30. und 31. Oktober sowie vom 2. bis 4. November viereinhalb intensive Tage Unterricht in Stimmbildung, Gesangstechnik, Choreografie und Schauspiel.

Die Projektleiterin und Gesanglehrerin der Musikschule Rosenheim („Kids in Motion“, Teens on Stage und „Performance Class“) Lynda Kemeny hat diesen Workshop organisiert. Sie wird selbst die Bereiche Gesangstechnik, Stimmbildung und Stilistik (Musical, Operette, Oper) unterrichten. Ihr Kollege von der August-Everding-Theaterakademie in München, der Pianist und Musical-Spezialist Alan Sokol, leitet den musikalischen Teil der Ausbildung. Für die szenische Arbeit konnte die Fernseh- und Bühnendarstellerin Kathrin Ackermann und der regional bekannte Regisseur Marcus Schneider gewonnen werden. Das Tanzteam setzt sich dieses Jahr aus Michael Schmieder aus München, und Tap Dancer Nikolai Kemeny aus Düsseldorf zusammen. Sie werden für tiefe Einblicke in die vielfältige Welt des Tanzes sorgen.

Eine szenische Präsentation schließt am 4. November um 18 Uhr im Künstlerhof die gemeinsame Arbeit ab.
Weitere Infos zu Dozenten, Teilnahmegebühren, Anmeldung und Frühbucherrabatte gibt es unter www.musikschule-rosenheim.de oder unter der Nummer 0 80 31/3 49 80.

Related Posts

Comments are closed.

« »