„Wo Frauen nichts wert sind“

27.10.2015 • Aktuelles, Nachrichten

 Auf Einladung der SPD und DGB Frauen liest Maria von Welser Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr anlässlich des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen“ in der Thalia Buchhandlung in Rosenheim aus ihrem neuen Buch „Wo Frauen nichts wert sind“. Vor aller Augen, doch in seinen Ausmaßen noch kaum bemerkt, ist ein Vernichtungsfeldzug gegen Frauen im Gang: der Femizid. Weltweit. Vergewaltigungen und Morde an jungen Frauen und Mädchen in Indien machen Schlagzeilen ebenso wie Zwangsheiratungen, Missbrauch oder Verstümmelungen in Afrika. Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort in der Buchhandlung Thalia in der Münchener Straße 27, in der DGB Geschäftsstelle in der Brixstraße 2 oder bei Elisabeth Jordan unter 0 80 31/8 66 10.

Related Posts

Comments are closed.

« »