Einfach mal die Seele baumeln lassen! Beim Frühjahrsfest in Pang kann man für ein paar Stunden den Alltag vergessen.

Willkommen beim Frühjahrsfest in Pang!

10.04.2018 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Höhepunkten

Sympathisch und familienfreundlich, so präsentiert sich auch heuer wieder das Frühjahrsfest Rosenheim, das vom 13. bis 22. April auf dem Festplatz am Wasen in Pang seine Pforten öffnet. Es markiert den Auftakt der Festsaison in der Region, auf die sich die Freunde bayerischer Lebensart und gepflegter Gastlichkeit freuen. Der große, sonnige Biergarten, das beheizte Bierzelt und ein Vergnügungspark mit Attraktionen für Jung und Alt machen das Frühlingsfest zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie. Auch dieses Jahr hat die Wirtsfamilie Fahrenschon ein buntes und mit viel Liebe zum Detail vorbereitetes Rahmenprogramm zusammengestellt, eine ausgewogene Mischung aus gemütlich, traditioneller Blasmusik und fetziger Partystimmung mit rockigen Rhythmen.
Das Fest in Pang startet am Freitag, 13. April, um 17.30 Uhr wieder mit dem beliebten Standkonzert und Freibierausschank der Flötzinger-Brauerei, der auf dem Parkgelände der Apotheke Buchner stattfindet. Anschließend formiert sich wieder der prächtige Festzug, der auf dem Platz am Wasen mit Salutschüssen empfangen wird. Die Ehre, das erste Fass süffige Festbier anzuzapfen, gebührt dann Rosenheims Zweitem Bürgermeister Anton Heindl. Für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgt an diesem Abend die „Musikkapelle Am Wasen“.

Gleich am Samstag darauf gibt es für alle Besitzer der OVB-Abocard von 12 bis 17 Uhr ein ganz besonderes Angebot: Bei der Aktion „3 für 2“ bezahlen sie zwei Bier beziehungsweise Hendl und bekommen eine Mass oder ein knuspriges Hähnchen kostenlos dazu.

Ab 19 Uhr rockt dann die Band „D`Moosner“ boarisch und fetzig das Zelt.
Zum Mittagstisch und zünftigen Frühschoppen mit den „Wirtshausmusikanten“ sind die Gäste dann am Sonntag, 15. April, ab 11 Uhr eingeladen. Ab 16 Uhr sorgt die „Dreder Musi“ für beste Unterhaltung.

Eine ganz besondere Spezialität der bayerischen Küche serviert die Festzeltküche am Montag, 16. April: Ab 17 Uhr gibt es das traditionelle Kesselfleischessen, dazu spielen ab 19 Uhr die „Bicha Briada“ auf, die sich auch gerne zu den Tischen gesellen und aufspuin!

Bürgerabend

Ihre Verbundenheit mit der Heimat und den regionalen Vereinen bekräftigen die Veranstalter am Dienstag, 17. April, mit dem Altbayrischen Bürgerabend ab 18 Uhr. Plattler, Goaßlschnalzer und Tanzgruppen zeigen ihr Können, für die Musik sorgt die Musikkapelle „Am Wasen“. Die Mass Bier kostet übrigens an diesem Abend nur 5,99 Euro. Fehlen darf natürlich auch beim diesjährigen Frühlingsfest keinesfalls der beliebte und von den kleinen Besuchern ganz besonders heiß ersehnte Familientag am Mittwoch. Von 14 bis 18 Uhr gelten im Vergnügungspark ermäßigte Preise, zur Stärkung im Bierzelt gibt es Würstl mit Pommes für drei Euro und Limo für 1,50 Euro. Freuen dürfen sich die Familien auch wieder auf Kinderschminken, das Kasperltheater Piccolino sowie ganz neu eine Riesen-Carrerabahn, von Kart Slot Racing aus Großkarolinenfeld, dem Rennspaß für Groß und Klein. Mit Spannung wird sicherlich auch der Ballonweitflugwettbewerb der Sparkasse Rosenheim erwartet. Los geht‘s um 15 Uhr. Den Tag beschließen ab 19 Uhr „De Hirsch’n“ mit fetziger, bayerischer Musik.

Brillantfeuerwerk

Ganz im Zeichen des farbenprächtigen Brillantfeuerwerks steht der Donnerstag, 19. April, das ab etwa 21 Uhr mit Musikbegleitung den Abendhimmel verzaubern wird. Das Warten auf das Ereignis verkürzt ab 19 Uhr „Dreisam“, die Partypower aus dem Werdenfelser Land.
Tag der Betriebe und Vereine ist am Freitag, 20. April, ab 15 Uhr. Kulinarisch verwöhnt werden die Besucher im Festzelt mit herrlichem Steckerlfisch; ab 19 Uhr steht die „Harthauser Musi“ auf der Bühne und dann gibt es Blasmusik, die rockt!
Vorsicht Rockt!“, das ist nicht umsonst Motto der Partyband Nirwana, die am Samstag ab 19 Uhr im Festzelt einheizt. Bereits um 12 Uhr gibt es an diesem Tag als Mittagstisch herrlich knusprigen Backfisch; von 13 bis 17 Uhr spielt dazu „Oana Alloa“ zünftige Wirtshausmusi.

Abschied nehmen vom Frühlingsfest heißt es am Sonntag, 22. April. Ab 11 Uhr sind die Besucher zum Mittagstisch und Frühschoppen eingeladen. Musikalisch begleitet werden sie dabei von der Musikkapelle Am Wasen. Zum Festausklang ab 17 Uhr spielt die Willinger Musi.

Frühschoppen

Festbetrieb ist Samstag und Sonntag ab 11 Uhr, werktags ab 15 Uhr und am Familientag Mittwoch ab 14 Uhr. Informationen und die Möglichkeit für Reservierungen gibt es im Festbüro unter Telefon 0 80 31/ 4 09 21 02, E-Mail info@fahrenschon-festzelte.de oder www.fahrenschon-festzelte.de.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »