Einrichtungsleitung Dorothea Sedlacek, AWO-Kreisvorsitzender Peter Kloo, Pfarrerin Hannah von Schröders, Bürgermeister Philipp Bernhofer und Kaplan Pater Joschy (von links).

Willkommen im AWO-Haus für Kinder!

04.10.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Große Einweihungsfeier und Tag der offenen Tür in Bernau

Mit einem stimmungsvollen Fest und einem Tag der offenen Türe wurde letzte Woche das Haus für Kinder der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Bernauer Schulplatz eingeweiht. Hier werden derzeit 19 Kinder zwischen drei und sechs Jahren liebevoll von zwei Kinderpflegern und drei Erziehern betreut.
Die Einrichtung ist als Provisorium für rund zwei Jahre geplant und soll den Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in der Chiemgaugemeinde decken bis der Neubau für die AWO-Kindertageseinrichtung am Sportheim fertiggestellt ist.

Einen großen Anteil zur rechtzeitigen Fertigstellung haben neben den beteiligten Firmen auch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes geleistet.

Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Grundschule, zum „Netz für Kinder“, dem Hausmeistergebäude und zur „Wurzelstube“, die zum gemeindlichen Kindergarten „Kinderhaus Eichet“ gehört.

Bei der feierlichen Eröffnung spendeten Kaplan Joschy und Pfarrerin Hannah von Schröders den kirchlichen Segen, das Gitarrentrio Grassau sorgte für die passende musikalische Umrahmung des Festaktes. Im Anschluss an die Segnung haben rund 100 Besucher die Gelegenheit genutzt, die Einrichtung zu besichtigen. Die Eltern und das Team des Hauses für Kinder Bernau sorgten für das leibliche Wohl. Zudem konnten die Kinder an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen.

Related Posts

Comments are closed.

« »