Leckereien aus der Küche der ehrenamtlichen „Mittagstischköchinnen“ und unterhaltsame Geschichten aus dem Leben der „Schreibwerkstättler“ begeisterten die Gäste beim literarischen Brunch „Urlaub auf Balkonien“. Foto: Claudia Sieberath

„Wild und verwegen!“

09.07.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Zum Finale: Haikus, Exkursion und Frühschoppen

Nach gemütlichem literarischem Brunch bei strahlendem Sonnenschein im Garten der Seniorenbegegnungsstätte erwartet die Besucher der Seniorenkulturtage zum Finale weitere unterhaltsame Tage. Bei dem kurzweiligen Workshop zum Thema „Haikus haben`s in sich“, können sich die dichtfreudigen Senioren an der kürzesten literarischen Gedichtform der Welt probieren (Mittwoch, 9.Juli, 10 Uhr). Am Donnerstag sind noch Plätze frei für die Exkursion „Arte e Bellezza“ zum Atelier der Künstlerin Antje Tesche-Mentzen. Abfahrt ist um 13.30 Uhr bei der Caritas Seniorenbegegnungsstätte in der Reichenbachstraße 5. Die diesjährigen Seniorenkulturtage enden am 11. Juli mit einem zünftigen Frühschoppen ab 11 Uhr mit Brezen und Weißwurst und spritziger Musik der Bruckmühler Rentnerband unter Leitung von Frieder Botzenhardt.

Da die Plätze für den Workshop und die Exkursion begrenzt sind, ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Diese kann direkt in der Caritas Seniorenbegegnungsstätte, Reichenbachstraße 5, erfolgen (Öffnungszeiten Montag bis Freitag 9 Uhr bis 12 Uhr), telefonisch: 0 80 31-20 37 60 oder per E-Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Programmflyer liegen bei den Gemeinden, Sparkassen und Banken sowie zahlreichen öffentlichen Einrichtungen aus.

Related Posts

Comments are closed.

« »