Der Rohrdorfer Wiesn-Express fährt jährlich alle Wiesnbesucher aus den Gemeinden in und rund um Rohrdorf/Thansau sicher, umweltbewusst und bequem zum Rosenheimer Herbstfest. Jung und Alt freuen sich über das tolle Angebot und nutzen es regelmäßig. Fotos: Gemeinde Rohrdorf

Der Wiesn-Express: Sicher, bequem, umweltfreundlich

22.08.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Auch dieses Jahr haben alle Wiesnbesucher in und rund um Rohrdorf beziehungsweise Thansau wieder eine besondere Verkehrsoption: Der traditionelle Wiesn-Express fährt die Besucher sicher, bequem und umweltfreundlich zum Rosenheimer Herbstfest hin und zurück. Die sonst nur für Gütertransporte benutzte Gleisstrecke Rohrdorf-Landl-Rosenheim kann während des Herbstfestes zusätzlich für den Personenverkehr genutzt werden.

Während der Wiesntage fährt der Zug jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag abends um 17.30 Uhr hin und um 23.45 Uhr zurück.

Ebenso verkehrt der Zug an den drei Samstagen bereits um 16.30 Uhr wegen der früheren Reservierungen im Bierzelt an den Wochenenden. An den beiden Familientagen wird zusätzlich wieder Mittwochmittag um 11.30 Uhr eine Familienfahrt eingelegt.
Die Gemeinde Rohrdorf lädt traditionell hierzu alle Familien, Kinder und Gäste zu einer Freifahrt ein. Weitere Freifahrten werden gesponsert von den Firmen ORO, Zementwerk Rohrdorf, Gewerbeverband Rohrdorf-Samerberg und Schattdecor (Freitag).

Am ersten Mittwochmittag wird auch wieder die neu gewählte Miss Herbstfest Lisa Petzinger zu Besuch sein und auf der Fahrt den Kindern ihre Fragen beantworten, sowie Autogrammwünsche erfüllen. Haltestellen sind der alte Bahnhof Rohrdorf bei der ORO, in Thansau an der Finkenstraße und in Rosenheim am Hauptbahnhof.

Unterstützung durch Auerbräu

Unterstützt wird die Initiative wieder von Auerbräu Rosenheim, wodurch die Rückfahrkarte inklusive einer Biermarke für günstige 14,50 Euro angeboten werden kann. Das Einzelticket liegt bei 4,50 Euro. Auch gibt es heuer wieder die beliebten Wiesnbrezn vom Dorfbäcker Sattlberger
Für die Organisation und Durchführung des Wiesn-Express ist die Firma Logistik Wiesböck GmbH in Kooperation mit der Innrail UG verantwortlich. Gemeinde Rohrdor

Related Posts

Comments are closed.

« »