Nik und Dieter Kannengießer spielten für den guten Zweck.

Wiesenanstich mit der „Partygang“

05.09.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Spenden für die Nachbarschaftshilfe Kolbermoor gesammelt

Mit ihrem breit gefächerten Programm konnte die „Partygang“ im Grammophon in Kolbermoor das Publikum richtig begeistern. Wie der Namen schon sagt, war richtige fetzige Stimmung und gute Laune zum Wiesnanstich angesagt.

Nik Kannengießer, Vorsitzender der Nachbarschaftshilfe Kolbermoor, (Percussion) und sein Bruder Dieter Kannengießer (Gitarre) sind in Kolbermoor keine unbeschriebenen Blätter, wenn es um gute Unterhaltung geht.

Die beiden Musiker haben zusammen mit Bistroinhaber Stefan Harster anstelle der Gage Spenden für die Nachbarschaftshilfe Kolbermoor e. V. gesammelt. Der Hut mit einem Spendenergebnis von über 300 Euro wurde direkt an diesem Abend an die Geschäftsführerin Gertraud Schiffer übergeben. Der Verein kümmert sich nicht nur um pflegerische und medizinische Bedürfnisse von Kolbermoorer Senioren, sondern auch um das persönliche Lebensumfeld mit deren Sorgen und Nöten.

Related Posts

Comments are closed.

« »