Von links: Peter und Tanja Koll und Stephan Wurm von der Reitsportanlage Rauch im Holz.

Wiedereröffnung der Reitsportanlage Rauch im Holz

28.02.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Nach einer umfassenden Komplettrenovierung durch den neuen Eigentümer erstrahlt „Rauch im Holz“ in Prutting bei Rosenheim in neuem Glanz.

Die renommierte Reitanlage bietet Sport- und ambitionierten Freizeitreitern gleichermaßen ein inmitten unberührter Natur gelegenes Paradies mit derzeit 20 hellen und bestens ausgestatteten Pferdeboxen – weitere sind noch im Bau -, einer Sattelkammer, großzügigen Wasch- und Putzplätzen, Solarium, Allwetter-Paddocks und Graskoppeln. Mit der lichtdurchfluteten, 20 mal 40 Meter großen Reithalle, dem 20 mal 60 Meter großen Dressurviereck, dem Rasenspringplatz, Longierzirkel, einer überdachten Führanlage, Galoppierbahn und einem weitläufigen Ausreitgelände mit Naturbadesee stehen den Reitern optimale Trainingsbedingungen zur Verfügung. In dem großzügigen Reiterstüberl und angrenzender Terrasse mit Blick auf den Dressurplatz, Wald und Berge lässt sich nicht nur schön sitzen, sondern auch schön feiern.

Seit 1. Februar bieten Peter Koll, Pferdewirtschaftsmeister, und seine Frau Tanja, Pferdewirtin, einen Rundum-Service mit allem, was dazugehört: Stall-, Gesundheits- und Trainingsmanagement für die Pensionspferde, Beritt und Unterricht in Dressur und Springen bis zur schweren Klasse, Turniervorstellung und -betreuung sowie Vorbereitung und Vorstellung auf Hengstkörungen und Stutenleistungsprüfungen.

Die Liebe zu den Pferden und deren Wohlergehen steht bei Kolls an oberster Stelle. Sie individuell zu versorgen, in ihrer Eignung und ihren Fähigkeiten entsprechend auszubilden und zu fördern, stets auf der Basis, dass ihre Besitzer gut zurechtkommen und nachreiten können, das ist das Engagement von Tanja und Peter Koll.

Kontakt und Infos unter Telefon 01 72/4 59 66 10.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test