Wettstreit der Künste

13.11.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

„Impro Show meets Poetry Slam“am Samstag, 17. November, um 20 Uhr

Was passiert, wenn zwei Kunstformen auf der Bühne zusammentreffen, erleben die Besucher der Veranstaltung „Impro Show meets Poetry Slam“ am Samstag, 17. November, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek.

Die Erfolgsformate „Poetry- und Science Slam“ werden um eine neue Variante des Dichterwettstreits erweitert. Worte lassen Taten sprechen, wenn diesmal Slampoeten gegen Improkünstler antreten. Das Publikum darf wie gewohnt mitfiebern und die Sieger des improvisierten Spektakels bestimmen. Für das rhythmische Reimen, Wortwitz und Kurzgeschichten haben die Künstler sechs Minuten Zeit. Sie dürfen nur eigene Texte vortragen und keine Hilfsmittel verwenden. Musik gibt es von LeRoy & Angela Aux, zwei Ikonen des gefeierten Münchner Pop-Underground. Durch den Abend führt das Reimrausch-Duo Mic Mehler und Christoph Hebenstreit.

Kartenvorverkauf ist im Kroiss-Ticket-Zentrum in der Stollstraße 1, Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »