Wenige Minuten entscheiden

10.03.2020 • Aktuelles, Kurznachrichten

Erste-Hilfe-Kurs bei den Maltesern Rosenheim

Im Notfall entscheiden oft wenige Minuten über Leben und Tod, über vollständige Heilung oder bleibende Schäden. Jeder sollte lebensrettende Maßnahmen kennen und anwenden können – ob im Straßenverkehr, in der Familie oder im Betrieb.

Im März bieten die Malteser wieder Kurse an, um diese Kenntnisse zu erwerben oder aufzufrischen.
Wer den Samstag lieber für Freizeitaktivitäten nutzen oder einfach nur ausschlafen möchte, der kann an zwei Abenden unter der Woche die Erste Hilfe erlernen. Der nächste „Nachteulen-Kurs“ findet am Montag, 23. März, und am Mittwoch, 25. März, jeweils von 18.30 bis 22.15 Uhr statt.
Für Betriebshelfer werden die Kosten von der Berufsgenossenschaft übernommen. Die Grundausbildung in Erster Hilfe wird anerkannt im Rahmen der Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen) und der Betriebshelferausbildung. Alle Kurse finden im Malteserhaus in der Rathausstraße 25 statt.
Zu den Kursinhalten zählen unter anderem richtiges Verhalten am Unfallort, Notfallmeldung, Rettung aus akuter Gefahr, Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Hilfsmaßnahmen im Falle eines Schockes. Nach Abschluss ist jeder Absolvent als Ersthelfer in der Lage, alle notwendigen Maßnahmen bis zum Eintreffen professioneller Hilfe einzuleiten.

Die Anmeldung ist immer bis einen Tag vor Kursbe-
ginn telefonisch unter der Nummer 0 80 31/8 09 57-18 möglich oder per E-Mail an Ausbildung.Rosenheim@malteser.org oder im Internet über www.malteser-kurse.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »