Aufstellung zum WKL-Titel Kampf: In Weiß Jeff Raibick und in Grau Martin Strassberger mit Schiedsrichter.

Weltmeister im Kickboxen

10.10.2017 • Aktuelles, Sport

Herausragende Leistung der Rosenheimer Sportler bei den World Martial Arts Games in Florida

Martin Strassberger aus dem Landkreis Rosenheim, Trainer beim Seiwakan e.V. Rosenheim und der ASD (Akademie Schütze Dich) trat erfolgreich in einem Titelkampf der WKL (World Kickboxing League) in den USA an.

Er ist 26 Jahre jung, Schüler von Großmeister Freddy Kleinschwärzer aus Rosenheim und in Bezug auf Kampfsport sehr breit aufgestellt. Er praktiziert seit vielen Jahren Seiwakan, Grappling, Selbstverteidigung und seit kurzem die hohe Kunst des Ken-Jitsu. In Orlando Florida fanden kürzlich die elften World Martial Arts Games und im Rahmen dessen auch ein integrierter Titelkampf um den Weltmeistertitel der offenen Klasse der World Kickboxing League statt. Martin Strassberger traf in diesem Herausforderungskampf gegen den aus Texas stammenden Jeffrey Raibick. In einem spannenden Drei-Runden-Kampf wurde der junge Rosenheimer mit 2:1 Kampfrichterstimmen Weltmeister im Kickboxen der WKL.

Da der Rosenheimer aber auch bei den World Martial Arts Games angemeldet war, trat er hier in den Klassen kreative Selbstverteidigung und realistische Selbstverteidigung an. Dank seiner wirklich guten Motivation und seiner guten Vorbereitung gelang es ihm auch hier Maßstäbe zu setzen. Er lag am Ende uneinholbar in beiden Bereichen ganz vorne und sicherte sich jeweils die Goldmedaille.

Related Posts

Comments are closed.

« »