Die Welt entdecken – Wege ins Ausland

07.03.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit

Viele junge Leute zieht es nach der Schul- oder Ausbildungszeit in andere Länder. Diesen Trend greift das Berufsinformationszentrum (BiZ) auf und informiert am Donnerstag, 16. März, um 14.30 Uhr im BiZ-Vortragsraum der Agentur für Arbeit Rosenheim, Wittelsbacherstraße 57 (Eingang Münchener Straße) zu diesem Thema.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen, die sich über eine Auslandsarbeit genauer informieren möchten. Franziska Hanisch von „active abroad“ wird an diesem Nachmittag die zahlreichen Möglichkeiten aufzeigen, wie Jugendliche die Welt entdecken können. Ein Auslandsaufenthalt bringt viele Vorteile: Man hat die Chance, fremde Länder und Kulturen aus einer anderen Perspektive kennenzulernen, wichtige Charaktereigenschaften wie Selbstständigkeit und interkulturelle Kompetenz werden gefördert und nicht zuletzt verbessern sich die Sprachkenntnisse. Informiert wird über Au Pair, Demi Pair, Work & Travel, Farmstay, Sprachkurse, Auslandspraktika und vieles mehr. Alle interessierten Jugendlichen sind herzlich zu den Informationen aus erster Hand ins BiZ eingeladen. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0 80 31/ 2 02-3 60 oder per E-Mail unter rosenheim.biz@arbeitsagentur.de ist sinnvoll.

Related Posts

Comments are closed.

« »