„Welcome to Porky’s“

25.06.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Zeitgenössische Kunst von „Layer Cake“ in Rosenheim

Layer Cake sind die beiden Münchner Künstler Patrick Hartl und Christian Hundertmark, die seit 2015 als Duo auftreten und abstrakte, zeitgenössische, urbane Kunstwerke schaffen. Ihre Zusammenarbeit reicht aber bis in die frühen 1990er-Jahre zurück. Damals bemalten sie S-Bahn Züge und Mauern. Heute arbeiten die beiden „Graffiti-Veteranen“ mit anderen Bildträgern, meist sind es Leinwände, aber auch Autos und Motorräder. In der Ausstellung „Welcome to Porky´s“ zeigt der Kunstverein Rosenheim vom 29. Juni bis 28. Juli ihre Werke. Eröffnung ist am Freitag, 28. Juni, die Öffnungszeiten sind Donnerstag, Freitag und Samstag von 14 bis 17.30 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr.

Ihre Werke sind ein dynamischer Dialog der Stile und Kompositionselemente. Im Kern ihres Konzepts liegt die Umkehrung einer der wichtigsten Regel der Graffiti-Kunst, des NOT „Going Over“ – des Nichtübermalens des Werkes eines anderen. Dieses ungeschriebene Postulat stellen die beiden auf den Kopf. Und so werden Patrick Hartls urbane Kalligrafie und Graffiti Tags von Christian Hundertmarks Hard-Edge-Schwebefeldern überlagert. Als Ergebnis dieser Überlagerung und Durchdringung der Schrift, Flächen und Linien sowie intensive Farbkontraste entstehen ihre charakteristischen tiefenräumlich anmutenden Kompositionen, deren ästhetische und inhaltliche Aspekte weit über die herkömmlichen Graffiti-Vorstellungen hinausgehen.

Die Ausstellung ist diesmal nicht allein auf die Innenräume des Kunstvereins beschränkt. In den Ausstellungsräumen in der Klepperstraße werden über 20 eigens für die Schau geschaffene Leinwände und einige Objekte gezeigt. Weitere Arbeiten – großformatige Murals – sind in den Posthöfen an zwei Eingängen seitens der Bahnhofstraße zu finden. Letztere sind frei zugänglich und können bereits vor der Vernissage besichtigt werden.
Näheres über das künstlerische Konzept kann man im Rahmen des Kunstspaziergangs am 28. Juli erfahren, bei dem Christian Hundertmark anwesend sein wird und gerne Fragen beantworten wird. Treffpunkt ist im 11 Uhr beim Eingang Kunstverein in der Klepperstraße 19.

Related Posts

Comments are closed.

« »