Ein weiter stilistischer Bogen

19.11.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Adventssingen in der Pfarrkirche St. Hedwig in Rosenheim am 1. Dezember

Am Sonntag, 1. Dezember, findet in der Rosenheimer Pfarrkirche St. Hedwig um 17 Uhr ein Adventssingen statt, an dem sich alle musikalischen Gruppen der Pfarrei nebst dem Solisten Walter Degenhart (Trompete) beteiligen.
Wieder dabei ist auch in diesem Jahr die Kinder-Singgruppe St. Hedwig unter der Leitung von Christiane Bettger. Neben Gregorianik sind unter anderem Orgelmusik von Dietrich Buxtehude und Thomas Riegler zu hören, gespielt von Kirchenmusiker Herbert Weß, der die musikalische Gesamtleitung innehat; des Weiteren spannt sich – fast schon Tradition – stilistisch ein weiter Bogen über Alpenländisches, Musik der Vorklassik bis hin zu Jay Althouse, Neuen Geistlichen Liedern und aktuellen Charts. Bezug zum aktuellen Zeitgeschehen sollen nicht zuletzt auch die zwischen den musikalischen Blöcken vorgetragenen meditativen Texte aufweisen.

Meditative Texte
Wie immer ist der Eintritt zu dieser adventlichen Veranstaltung frei, doch sind Spenden zugunsten des Vereins „Freunde und Förderer der Kirchenmusik St. Hedwig Rosenheim“, der sich im Übrigen stets über neue Mitglieder freuen würde, gern gesehen. Und im Anschluss an dieses Adventssingen werden vor der Kirche Glühwein, Plätzchen und Lebkuchen angeboten.

Related Posts

Comments are closed.

« »