Die historischen Häuserfassaden bilden die zauberhafte Kulisse für den Christkindlmarkt in Rosenheims guter Stube.

Weihnachtsstimmung im Herzen von Rosenheim

28.11.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Rosenheimer Christkindlmarkt am Max-Josefs-Platz von 1. bis 23. Dezember –
Zahlreiche Advents- und Christkindlmärkte in der Region

Die „stade Zeit“ beginnt und passend hierzu öffnet der Rosenheimer Christkindlmarkt seine Pforten. Zum Jahresabschluss erstrahlt in vollem Glanz nochmal das Zentrum der beliebten Einkaufs- und Erlebnisstadt.

Märchenhafte Eröffnung
Eingeläutet wird der Christkindlmarkt am Freitag, 1. Dezember, um 16 Uhr mit dem zauberhaften Märchenzug. Rund 200 Kindergartenkinder verkörpern dort kleine Märchenfiguren von Rotkäppchen über Frau Holle oder dem Froschkönig ist hier vieles mit dabei. Der offizielle Teil der Eröffnung findet im Anschluss an den Umzug auf der festlichen Bühne des Marktes statt.

Liebevoll dekorierte Verkaufsstände und vielfältiges Angebot
Aufgrund der zentralen Lage und umgeben von zahlreichen Geschäften ist der Rosenheimer Christkindlmarkt sehr beliebt und auch immer gut besucht. Sei es für eine kurze Mittagspause, für einen Stadtbummel oder als Attraktion für Gäste. Es erwarten Sie liebevoll dekorierte Verkaufsstände und ein vielfältiges Angebot. Neben verschiedensten Essens- und Getränkeschmankerln gibt es auch eine große Auswahl an Geschenkideen. Handgemachte Krippenfiguren, Strickwaren, Christbaumschmuck, Echtlederwaren, verschiedene Gewürze und Teesorten, hier ist definitiv für jeden etwas dabei.

Familien willkommen!
Jeden Mittwoch ist Familientag, hier bieten alle Stände vergünstigte Angebote an. Auf der Bühne besucht der Kasperl die kleinen Besucher gleich zweimal. Wer ihn auf dem Christkindlmarkt gesehen hat, kann an den Kutschfahrten durch die Innenstadt teilnehmen zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr. Auch der Weihnachtswichtel Wiggerl spaziert an diesen Tagen auf dem Markt herum. Der ein oder andere kann ihn dabei höchstpersönlich treffen. Dieser freut sich jedes Jahr aufs Neue, die Kinder zu begrüßen und sie mit Süßigkeiten und seiner neuen Märchengeschichte zu beschenken! Kasperltheater und Kutschfahrten sind übrigens kostenlos.

Kostenloser Adventsbus
Ein ganz besonderes Zuckerl ist der kostenlose Adventsbus an den Adventssamstagen. Auch in diesem Jahr ermöglicht der Wirtschaftliche Verband Rosenheim e.V. zusammen mit anderen starken Partnern der Region (Aicherpark, City-Management, Einkaufsbahnhof, Gewerbeverband, IHK, Kroiss-TicketZentrum, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadtverkehr, und Weko) kostenlose Stadtbusfahrten im gesamten Rosenheimer Stadtbereich bis ins angrenzende Kolbermoor und der Gratis-Ringlinie (Weko, Stadtmitte, Bahnhof, Aicherpark).

Öffnungszeiten
Eröffnung ist am Freitag, 1. Dezember, ab 16 Uhr. Dann täglich, bis einschließlich 23. Dezember, von 10.30 bis 20 Uhr.
Nicht nur in Rosenheim herrscht adventliche Stimmung, sondern auch in zahlreichen Städten und Gemeinden in der Region. Lesen Sie unseren Überblick auf Seite 2.

Related Posts

Comments are closed.

« »