Weihnachtsfreude verschenkt

19.12.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Kürzlich hatten alle Passanten des Rosenheimer Christkindlmarktes die Möglichkeit, mit kleinem Aufwand eine große Weihnachtsfreude zu bereiten. Der Veranstalter, der Wirtschaftliche Verband Rosenheim, spendete insgesamt 80 kleine Bäumchen für Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Mit selbst gebrachtem Christbaumschmuck wurde in der Rosenheimer Heilig-Geist-Kirche rasch ein Bäumchen nach dem anderen dekoriert. Bereits zwei Tage nach Beginn der Aktion war schon die Hälfte der Bäume prunkvoll geschmückt. Letzte Woche fand die Übergabe an die Tafeln aus Rosenheim und Bad Aibling sowie den Vinzentiusverein Rosenheim statt.
Foto: Schlecker

Related Posts

Comments are closed.

« »