Weihnacht mit Günther Maria Halmer

15.11.2016 • Aktuelles, Kultur

Lesung von „Der Christabend“ und „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma am Samstag, 18. Dezember, im Ballhaus Rosenheim

 

„Jetzt, Leuteln, jetzt loost‘s amal zua!“ So beginnt eine der schönsten bayerischen Weihnachtsgeschichten: Die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma. Vor rund 100 Jahren verlegte er seine Version der Weihnachtslegende in die tiefverschneite Weite des bayerischen Oberlands. In Versform, doch ohne alle Schnörkel beschreibt Thoma, wie der „Zimmamo“ Josef und sein hochschwangeres Weib, die Maria „In Gott’s Nam’“ ins „Rentamt roas‘n“.
Den richtigen, rauh-zärtlich bairischen Ton für die ‚Gschichd‘ hat der beliebte Schauspieler Günther Maria Halmer als gebürtiger Rosenheimer in sich.
Ebenso ‚echt‘ greift das Kerschbam Terzett die anrührende Atmosphäre auf. Zünftig-beschwingt dagegen begleiten die Chiemgauer Musiker Günther Maria Halmer zum munteren Auftakt des festlichen Abends bei Ludwig Thomas augenzwinkernder Erzählung „Der Christabend – Eine Familiengeschichte“.
Karten im Vorverkauf sind erhältlich beim Kroiss Ticket Zentrum, Telefon 0 80 31/1 50 01 sowie bei allen an das München Ticket-Kartensystem angeschlossenen VVK-Stellen, Telefonnummer 0 89/54 81 81 81, www.muenchenticket.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »