Wegwerfen? Denkste!“

02.11.2016 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Das Repair-Café Rosenheim ist wieder geöffnet am Donnerstag, 3. November, von 17 bis 20 Uhr im Bürgerhaus „Miteinander“ in der Lessingstraße 77.

Ehrenamtliche Kräfte stehen bereit, um zusammen mit den Besuchern kostenlos defekte Gegenstände zu reparieren. Das Motto „Wegwerfen? Denkste!“ findet immer mehr Interesse. Das Repair-Café- Konzept entstand vor sieben Jahren in Amsterdam und hat sich inzwischen über die ganze Welt verbreitet. Momentan gibt es 1150 Repair-Cafés verteilt über 29 Länder.
In Rosenheim einmalig ist die Reparatur von defekten Büchern, vorrangig werden jedoch elektrische Kleingeräte, Kleidungstücke, Fahrräder, alles was mit „Geflecht“ zu tun hat von den Besuchern mitgebracht, die Beratung bei Computerproblemen ist immer mehr gefragt. Eine ausgebildete Krankenschwester hat sich an diesem Abend angeboten, wartenden Besuchern den Blutdruck und den Puls zu messen, verbunden mit Empfehlungen zur Verbesserung des Kreislaufs auf pflanzlicher Basis.
In der Plauderecke warten wieder selbstgebackener Kuchen und Kaffee auf die Besucher. Der Termin für nächste Repair-Café ist der 1. Dezember.

Related Posts

Comments are closed.

« »