Weg des Friedens

18.10.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

„Lebendige Adventkalender“ Bad Endorf

Auch dieses Jahr macht sich der „Lebendige Adventkalender“ Bad Endorf auf den Weg durch den Advent. Alle Endorfer, jung und alt, Ehepaare, Familien und Alleinlebende, sind eingeladen, sich zu begegnen.

Jeden Abend vom 1. Advent (27. November) bis 23. Dezember soll von 17 bis 17.30 Uhr ein Fenster an einem Haus in der Gemeinde festlich beleuchtet werden. Menschen treffen sich dann davor um zu singen, zu reden, sich zu freuen, um sich auf Weihnachten, die Ankunft Gottes in dieser Welt, einzustimmen. Ein Weg des Friedens auf Weihnachten hin. Im Ortsbereich und in den Außenbezirken gibt es sicher wieder viele Menschen, die bereit sind, in den Tagen der Adventszeit ein Fenster zu schmücken und zu beleuchten und sich so einzubringen in den Adventkalender. Der Kalender mit den Adressen der jeweiligen Fenster liegt rechtzeitig in den Kirchen auf.

Um den Plan erstellen zu können, wird um Anmeldung mit Terminwünschen bis Montag, 7. November, bei Birgitt Schiebel, E-Mail: ball.schiebel @t-online.de, Telefon 0 80 53/ 20 92 78 gebeten.

Related Posts

Comments are closed.

« »